Liebe Leser aus Niedersachsen

Ich hab da mal ne Frage an euch.

Gibt es in Niedersachsen eine Hundeverordnung und wenn ja, wo kann ich sie lesen?

Sind Bordeauxdoggen in Niedersachsen Listenhunde?

Ich habe im Netz verschiedene Infos gefunden.

Einmal lese ich das es in Niedersachsen gar keine Hundeverordnung gibt, ein anderes mal lese ich das eine neue in Arbeit ist.

Was stimmt?

Vielen Dank im voraus für eure Antworten.

  

Einen schönen Tag wünscht Euch Diva und Rudel

und hier noch etwas süßes:

Advertisements

19 Kommentare on “Liebe Leser aus Niedersachsen”

  1. Isi sagt:

    Hi Diva,
    noch in diesem Jahr soll bei euch eine neue schärfere Verordnung verabschiedet werden.
    Hier die alte:
    http://hunde-gesetz.de/landesrecht/niedersachsen
    Liebes Wuffi Isi

    • Diva sagt:

      Hi Isi
      Bei uns? Ich wohne in NRW! Hier ist die Hundeverordnung schon blöd genug, aber ich hab Glück, das ich hier nicht als ‚Kampfhund‘ gelte.
      Ich möchte das nur wissen damit ich weiss wie ich mich bei den Niedersachen benehmen muß, wenn ich da mal hinfahre!
      Ob ich mir da so ein Salatsieb ( Maulkorb) vors Maul halten muß, oder nicht!

      Danke für den Link.
      L.G. Diva

      • Isi sagt:

        Logo Diva, ich weiss doch, wo du wohnst, ich hab früh nur noch etwas geschlafen – sorry!
        Liebes Wuffi Isi

  2. geknipselt sagt:

    Soweit ich weiss, ist tatsächlich etwas neue in Planung. Nun wohne wir genau auf der Grenze zu HH…sogar schrittweise beim Gassigehen. In HH darfst du gar nichts…hier in NS fast alles, grins..

    In Niedersachsen gibt es keine Rassenlisten bisher.
    Das wird sich alles ändern. Es sollen für jeden Hund ( ab 1/2 Jahr) Führerscheine gemacht werden…Versicherungspflichten, Chipflichten etc. sind erneut in Arbeit. beschlossen ist da aber noch nichts.

    Werde mich aber auch noch schlauer machen heute abend!
    Liebe Grüße
    Tina und TinaHund ( dessen Rasse es noch gar nicht gibt…grins )

    • geknipselt sagt:

      Etwas Neues…schäm…meine Finger sind so langsam…;-)

    • Mona sagt:

      Ähm, wir wohnen in HH und hier „darfst“ Du alles, was Du auch woanders darfst.
      Mit der „Leinenbefreiung“ tobt Tayler ganz normal durch den Stadtpark und dürft theoretisch auch an Straßen frei laufen (tut er nicht, da er nicht Straßensicher ist).
      Im übrigen hat Hamburg auch dazu noch in jedem Bezirk „Hundeauslauf-Frei-Flächen) 🙂

    • Diva sagt:

      Hallo Tina
      Versicherung, Chip, Sachkundenachweis….sag bloß das brauchtet ihr bisher nicht???

      Ist hier schon lange normal, für jeden Hund der größer als 40 cm oder schwerer als 20 Kilo ist.
      L.G. Diva

      • geknipselt sagt:

        Nein, brauchten wir nicht. Dazu kommt, daß TinaHund, wie auch Rocky seinerzeit, uralte Hunde sind/waren. „Neue“ Hunde werden natürlich auch gechipt.
        Leinenzwang ist in manchen Gebieten zur Brut und Setzzeit. Ist aber ausgeschildert und richtig 😉

  3. fudelchen sagt:

    Was @Tina geschrieben hat, das kenne ich auch. Momentan las ich von Leinenzwang.

    GLG Marianne 😉

  4. Dog Sammy sagt:

    Bei uns in Leipzig (dem richtigen Sachsen) sind Bordeauxdoggen, speziell die, die sich Diva nennen, nur als Schmusemädels gelistet. Übrigens sind wir heute im Waldpark einer 10 Wochen alten Bordeauxdogge begegnet und ich hab nur an Dich gedacht. Kussi, Dein Sammy

    • Diva sagt:

      Ach Sammy, du bist ja sowas von Jeck! Richtiges Sachsen…Ha Ha Ha.
      Schön das du an mich gedacht hast und sei nett zu meiner entfernten Verwantschaft!
      Schlabber Knutsch von Diva

  5. Diva sagt:

    Hallo Enya
    Vielen Dank.
    L.G. Diva

  6. Indigo sagt:

    bei Nachfrage im Rathaus hier…….
    Staunen, Ruhe, geräuschvolles Aktenblättern
    nö…..*Rotweindöggelchen* sind hier keine Kampfhunde.
    Davon gehe ich nun aus.
    Bussi Silvie

  7. Joy sagt:

    Nee nee, hier bei uns im ‚Herzen‘ Niedersachsens *grins* habe ich schon oft Kollegen von dir gesehen liebste Diva, ohne Maulkörbchen und meistens auch ohne Leine. Noch ist hier vieles ganz easy. Sachkundenachweis…hä?? Nö, auch nicht – oder noch nicht auf unserem Dörflie angekommen ;-))
    Kommt ruhig zu uns, wir Niedersachsen sind lieb :-))))
    WauWau Joy aus der Heide

  8. Diva sagt:

    Hallo Joy
    Den Eindruck hab ich schon länger, das die Niedersachsen sehr lieb sind! 🙂
    L.G. Diva

  9. Katinka sagt:

    Von Verordnungen weiß ich nichts, nur dass da was in der Mache ist – Sachkundenachweis etc. Aber davon wurde ja schon geschrieben.

    Ansonsten ist ab heute Leinenzwang, was ich so richtig daneben finde.
    Selbst wenn meine Hunde auf den Wegen bleiben und weit und breit kein Wild in Sicht ist, muss ich zahlen, wenn ich an den „Falschen“ gerate 😦


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s