Für was braucht man einen Schleuderball ?

 

 

Es soll ja Hunde geben, denen man diesen Ball schmeißt und die ihn dann wiederholen….bis zum abwinken.

Der Sinn dieses Spieles versuche ich schon länger zu verstehen???

Mir wär das zu blöd, immer und immer wieder etwas zu holen was die Menschen wegschmeißen. Ich bin doch nicht denen ihr Depp!

Dafür sollen sie sich doch bitteschön andere Idioten suchen, die gibt es ja schließlich zu genüge!

Emma scheint auch eine Idiotin dieser Sorte zu sein!

Die hat doch nicht mehr alle Tassen im Schrank.

Wißt ihr wieviele zusätzliche Kilometer die sich so zusammenläuft? Das ist doch Wahnsinn!

 

Es ist nicht so das ich den Ball nicht mag. Ich mag den auch total gerne, aber nur um zu kämpfen. So richtig feste dran rumziehen und zerren, das finde ich cool!

Sobald meine Menschen aber loslassen, lasse ich auch los, das macht mir dann kein Spaß mehr!

Ich trag den Ball auch nicht kilometerweit, dafür hab ich den Packesel Emma, die macht das für mich. 🙂

Damit das den Menschen mit dem dünnen Seilchen nicht so an den Fingern einschneidet, wenn Kampfdiva dran rum zerrt, kann man an die Kordel des Balles auch eine Leine befestigen, das macht dann noch mehr Spaß!

Und verloren gehn kann er dann auch nicht.

Wenn ihr wüßtet wieviele Bälle meine Menschenfrau schon vergammelt hat.

Die schmückt im Wald damit die Bäume. Ich sag euch, in zehn Jahren ist der ganze Wald mit bunten Gummibällen dekoriert! 🙂

 

Ich hätte mal besser aufpassen sollen. Jetzt hat mir Emma den Ball wieder gestohlen!

Eigentlich haben wir immer zwei davon mit, aber wenn ich meinen eigenen habe, finde ich das total langweilig. Ich will immer mit dem spielen mit dem Emma gerade spielt!

Aber am allerbesten sind die Bälle für eine gute Gesichtsmassage geeignet.

Das geht so:

Schnur in den Mund…Ball hängen lassen und dann so feste es nur geht den Kopf schütteln….das der Ball dir links und rechts um die Ohren und die Backen fliegt.

Das soll für die Durchblutung gut sein und vorzeitige Faltenbildung vorbeugen.

Bei mir hats leider nicht geholfen!

 

 

Ich wünsch euch einen schönen Sonntag

Bis bald Eure

Advertisements

16 Kommentare on “Für was braucht man einen Schleuderball ?”

  1. Isi & Momo sagt:

    Bingo, liebe Diva GANZ GENAU ist es bei uns, nur, dass Momo auch nicht hinter solch Teil hinterher rennt.
    Das mit der Leine könnten wir ja mal Heidi sagen.
    Wir wünschen euch auch einen schönen Sonntag!!
    Liebe Wuffi’s Isi & Momo

  2. Sally sagt:

    Tja, dann gehöre ich auch zu den Idis. Ich liebe dieses Spiel.
    Ich wünsche euch einen schönen Sonntag.

    Liebes WUUUH
    Sally

  3. Dixie sagt:

    Ja die Gesichtsmassage machen wir auch gerne, alle Drei.Mich interessieren Bälle nicht besonders aber Zerrspiele sind herrlich 🙂

  4. Erdbeere sagt:

    Hihihi, kenne Spielzeuge an der Leine, auch eher von Katzen bevorzugt 🙂

    Lieben kann-dich-verstehen-Gruß
    Erdbeere

  5. Mona sagt:

    Hi Diva,
    ich habe den Sinn der Bälle auch nicht verstanden, Frauchen wirft, ich bringe ihn wieder und sie wirft erneut, das finde ich doof und lass den Ball liegen. Soll sie ihn doch selber aufheben!!!
    Frauchen sagt, ich sei wohl kein Ball-Junkie (was immer das ist) und hat die Bälle an meine Kumpel veschenkt, die bringen den Ball immer wieder zurück, sehr merkwürdig……

    Grüße Beagle Tayler und Rudel

  6. DJ sagt:

    Hi Diva,

    ich hab auch so ein Teil und hab als erstes die Schnur abgekaut – hi hi.

    Liebe Grüße
    DJ

  7. Silas sagt:

    Wuff Diva,
    Frauchen sagt immer, dass ich mich mit meinem Schleuderball selbst „züchtige“, was immer das heißen mag. Ich schleudere den Ball so wild, dass er mich verhaut.
    LG Silas

  8. Hi Diva,
    tolle Sache, mit den verlorenen Bällen! Sag‘ mir doch mal, in welchem Wald ich danach suchen muss – ist ja beinahe wie Ostern!
    LG, Enya
    … und dass die Leckerchen niemals ausgehen!

  9. Angie sagt:

    Also liebe Diva, ich bin ja so ein begeisterter Balliholer. Stundenlang mag ich das, schließlich braucht so ein kerniger Jagdhund wie ich auch reichlich Laufeinheiten.
    Habe eine schöne Woche
    Max und Frauchen

  10. Smilla sagt:

    Hmmm.. ich mag beides! *wedelwedel* So `ne Ballschleuder hab ich auch. Meine heisst Matthias und die übt noch.. Oft landen die Bälle sonstwo.. Und die Massage mache ich am liebsten hier drinnen auf der Couch. Zur großen Belustigung aller anwesenden Zweibeiner.

    Liebes *wau*
    die Smilla

  11. Klarissa sagt:

    Bei uns artet das Ballschleudern meistens in richtige Arbeit aus – Mit Klicker und Leckerlibeutel bewaffnet ist Frauchen echt interessant. Und Das Schleuderballdings auch.

    Aber beim Gassigehen verlieren wir immer recht schnell das Interesse. (Zerren ist ebenfalls oft Arbeit für uns. Wir haben schon Übungseinheiten in der Hundeschule gehabt in denen wir „spielen“ lernen sollten. Mannomann.)

    Außerdem gehört unser Frauchen auch zu diesen Baumdekorierern und über Zäuneschmeißern…anstrengend diese Zweibeiner mit ihren eigenartigen Hobbies…

    Liebes WUFF aus Österreich,
    Carry und die Lissa

  12. Emma sagt:

    Hallo Diva,
    ich renne auch immer gerne nach dem Ball und hole ihn. Lotte interessiert das nicht. Die nimmt ihn mir höchstens weg, wenn ich so drei mal über sie drüber springe. Nur bei uns halten diese Bälle nicht lange. Ich krieg die immer kaputt. Frauchen sagt, ich bin eine Ballkillerin.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

  13. Hi Diva,
    da geht es uns wie Euch – der eine (Nero) ist versessen darauf, den Ball immer und immer wieder zurückzuholen und den anderen (Murphy) interessiert es gar nicht. Aber die Schnur abkauen – DAS machen wir beide mit Vorliebe, hihi…
    LG und Wuff, Nero & Murphy

  14. smultronella sagt:

    Ball ist langweilig. Stein ist schöner, aber das will die Menschenfrau nicht und wirft ihn immer so weg, dass ich ihn nicht wiederfinde. Wie schön, dass es hier so viele Steine gibt 😉
    LG Nina

  15. Joy sagt:

    ICH weiß genau, was man mit so einem Schleuderball macht!
    Man (oder besser FRAU) bewirft damit arme harmlose ahnungslose alte Männer :-))))

    WauWau Joy

  16. Katinka sagt:

    *lach* toll erzählt wieder mal!

    Also, langsam ist das fast unheimlich – die Ähnlichkeit der Charaktäre zwischen unseren Hundis 🙂

    B.alou. Begeisterter Ball, Stöckchen und was weiß ich-Holer – Hauptsache, es wird geworfen und er kann es holen.

    L.ia: Genau wie Diva – was??? Hinterher rennen? Ich bin doch nicht blöd….

    und beie wollen immer das, was der andere hat ;-)).

    Einen schönen Wochenstart wünsche ich Dir
    liebe Grüße
    Katinka


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s