Mein 2. Weihnachtsfest

Jedes Jahr das gleiche…..

vor den Feiertagen grauts meiner Menschenfrau vor dem Fest….sie hat manchmal gar keine Lust dazu….würde am liebsten irgendwo in die Einöde abhauen…. wenn es dann aber erstmal soweit ist….findet sie es dann doch schön.

Komisch…versteh das mal einer????

In der Nacht zum 24. sind wir total eingeschneit worden.

Soviel Schnee haben selbst meine Menschen hier bei uns noch nie gesehen.

Bei meiner ersten Gassi Runde morgens, trafen wir eine weinende Schnee schippende Frau. Sie weinte, weil sie traurig war und Angst hatte das sie ihre Familie aufgrund der schlechten Strassenverhältnisse an den Weihnachtstagen nicht sehen könnte. Wir sprachen etwas mit ihr und wir konnten sie etwas aufmuntern.

Es ist schon komisch.

Jahrelang wünschen sich die Menschen eine ‚ weiße Weihnacht‘ und ist sie dann mal weiß….ist es auch nicht gut!

Ich fand den ganzen Schnee klasse!

Sogar der Postbote konnte uns am 24. noch etwas schönes in den Briefkasten werfen.

Weihnachtspost von der lieben Joy und den lieben Schlappohren.

Vielen Dank. Wir haben uns sehr gefreut!

Überhaupt möchte ich nochmals allen für die Weihnachtsgrüße per Post, Email oder Blogkommentare  danken.

Wir waren dieses Jahr etwas schreibfaul, wir hoffen ihr nehmt es uns nicht übel, aber wir werden uns bestimmt revanchieren.

Danke, an alle!

Emma und ich haben einen Tanz einstudiert, den führten wir den Gästen vor:

Klick hier:

Unsere Feiertage waren ganz toll!

Unsere liebsten konnten wir trotz der schwierigen Verkehrsverhältnisse alle sehen.

Zur Not wären Emma und ich als Schlittenhunde eingesetzt worden 🙂

Es gab viel zu essen und viele Geschenke.

Habt ihr schon einmal getrocknete Lammbeine gegessen? Hmmm , lecker ein Genuß!

Auch getrocknete Hasenohren sind nicht zu verachten.

 

Hier noch ein paar Bildchen.

Während die Menschenfrau in der Küche rumwerkelte, spielte ich etwas im Schnee auf der Terasse.

Emma ließ sich derweil etwas einschneien.

Das ihr das nicht zu kalt ist? Ich würde mich niemals in den Schnee legen.

Überhaupt ist Emma manchmal komisch. Seitdem es immer Schnee gibt, trinkt sie fast gar nicht mehr aus dem Wassernapf.

Sie leckt Schnee! Ich weiß…manche sagen, das soll man nicht, davon würde man Bauchschmerzen bekommen, aber Emma verträgt das.

Sie steht eh auf Gammelwasser.

Im Sommer werden unsere Pflanzen schon gar nicht mehr gedüngt, weil sie immer das Wasser trinkt was aus den Blumentöpfen unten wieder rauskommt.

Ist das noch normal?

 

 

Der Rhein hat ziemlich Hochwasser, aber das wird erst der Anfang sein. Wenn erstmal der ganze Schnee wieder schmilzt, dann werden meine Rheinwiesen wahrscheinlich ziemlich überflutet sein.

Kommt da noch mehr Schnee runter?

 

 

 

Die folgenden Bilder sind für Isi. Wir wollen ihr nochmal zeigen, wie sehr wie die Katze und den Dackel lieben.

Manchmal muß ich aufpassen, das Emma nicht alles für sich alleine in Anspruch nimmt.

Sie klaut mir manchmal die Katze und ich trau mich nicht ihr sie wieder weg zu nehmen.

Ich hab ihr dafür aber auch schonmal den Dackel geklaut!

 

 

So, jetzt gehts mit Riesenschritten auf Sylvester zu.

Mir macht die Knallerei ja nichts, aber Emma tut mir jetzt schon leid.

Sie mag diese Knallerei überhaupt nicht!

Bis bald

Eure

Advertisements

19 Kommentare on “Mein 2. Weihnachtsfest”

  1. Isabella sagt:

    Hi Diva,
    dein sogenanntes 2. Weihnachten gefällt mir sehr, soooo schöne Fotos und der Tanz – menno seid ihr gelenkig!!!
    Danke für die „Katze & Dackel“ Fotos – grins!
    Also mich im Schnee hinzulegen, darauf käme ich auch nie.
    Tschüß, ich hab wenig Zeit, du weisst ja, Nero ist da!!!
    Liebes Wuffi Isi

  2. fudelchen sagt:

    Gammelwasser 😀
    Schnee ist doch ok. Ihr hattet einen tolles Weihnachtsfest, das zeigen eindeutig die Fotos.
    Meine Katzen werden sich an Silvester auch verkriechen.

    GLG Marianne ♥

  3. Smilla sagt:

    Huhu Diva *wedelwedel*

    Tolle Bilder von euch 🙂
    Hier hat es auch viel geschneit, aber eingeschneit sind wir nicht. Ich finde Weihnachten super. Dieses Jahr waren auch meine zweiten Weihnachten hier (meine dritten überhaupt, aber die ersten zählen nicht, da war ich erst 7 Tage alt). Ich mag es sehr, wenn alles so kuschelig und gemütlich ist.. Von all dem leckeren Fressen mal ganz abgesehen 🙂

    Liebe Grüße und *wuff*
    die Smilla

  4. Roki sagt:

    Silvester… ist der Tag wo alle Rollos unten sind und die Musik ganz laut….
    die denken da hör ich nichts. Ich krieg alles mit!
    der Roki

  5. Joy sagt:

    Hey Diva, das freut mich aber sehr, das meine Karte auch bei dir noch pünktlich angekommen ist!!!
    Ich halte das übrigens auch wie deine Emma, schöööön draußen im Schnee rumliegen und jede Menge von dem Zeug futtern – ich brauche drinnen auch kein Wasser pööööh, was gibt es besseres als Wasser, das vom Himmel fällt ;-)) hihihi
    WauWau Joy

  6. Silvie sagt:

    hi hi hi wie ähnlich…….
    MEINE ist genauso, Mecker, Mecker……und am Heiligabend strahlt SIE 😉
    und ich….halte es genauso wie Emma.
    Im Schnee liegen…suuuuuper, am liebsten draussen schlafen, darf ich blos nich pfffff……
    und trinken drinnen ? NIE solange es Schnee und Eis draussen gibt. 🙂
    Bussi an jede einzelne Falte an dir ( rot werd ) Indi

  7. Struppi sagt:

    Ihr könnt aber guuut tanzen 😉 und das sogar auf solch hohen schuhen ;D
    ich finde den schnee auch lecker. ist mal was anderes als immer nur das wasser aus der leitung *wuff
    liebe grüße und nen guten rutsch! vor allem für emma wenig knallerei. ich bin schon sehr gespannt, ob ich das mag. ma schaun… kenne silvester ja noch nicht.
    wuff, der struppi

  8. Hey Diva und Emma,
    vielen lieben Dank für das wunderschöne Weihnachtswichtelpaket.
    Ich hatte viel Spaß beim Auspacken und Entdecken der tollen Sachen. Vielen lieben Dank!

  9. Bernstein sagt:

    Hallo Diva,
    Ihr hattet wirklich ein tolles und ausgelassenes Weihnachtsfest. Leider kann ich das Video nicht ansehen – aber das macht nichts – die Bilder sind auch klasse.
    Danke auch für die Kommentare auf unserer Seite. Hast Du auch so einen Spaß mit dem grunzenden Schweinchen wie unsere Hunde?
    GlG Bernstein & Co

  10. Mischka sagt:

    Hallo Diva,
    toll Dein weihnachtsfest! Und Du liebst doch sicher auch Schnee über alles, wie ich!
    Ja, Mama sagt nun auch, dass es genug mit den Schneemassen ist. Hoover kann gar nicht mehr draußen in der Natur laufen. Nur auf geräumten Wegen. Aber ich bekomme meine Soloausflüge.
    Habt einen guten Rutsch ins Neue Jahr.
    Mir graut davor, denn ich mag das Pfeifen und die platzenden Lichter Sylvester überhaupt nicht. Leider feiern unsere Nachbarn jedes Jahr ein rauschendes Sylvesterfest. Jeder der Gäste übertrumpft den anderen mit seinem Feuerwerk. Ansonsten wäre es hier auf dem Lande verhältnismäßig ruhig.
    LG
    Miachka, Hoover und Violett

  11. Sally sagt:

    Schön das ihr so ein tolles Weihnachten hattet.
    Und dann auch noch soooo viel Schnee, dass hat doch alles wunderbar geklappt.
    Und Emma braucht keine Angst vor Silvester zu haben, du bist ja da und wirst gut auf sie aufpassen.

    Liebes WUUUH
    Sally

  12. Klarissa sagt:

    Schöne Schneebilder! Bei uns ist leider nix mehr zu sehen von der weißen Pracht. Nur mehr Gatsch – und alternativ dazu gefrohrener Gatsch…

    Die Mädels hatten übrigens getrocknete LammHÄLSCHEN zu Weihnachten. Auch lecker denke ich!

    Silvester muß bei uns auch die jüngere Beaglette der älteren Mut machen. Letztes Jahr hat das wirklich ein wenig funktioniert (Oder CARRY wird schön langsam schwerhörig und blind). Ich bin froh darüber, weil schließlich zu befürchten war dass sich die kleine an der großen nicht schussfesten Schwester orientieren würde.

    Liebe Grüße und einen guten Rutsch ins Jahr 2011,
    Klarissa und die Beagles

  13. paradalis sagt:

    Das sind wieder sehr schöne Fotos und den Header finde ich auch super prima!
    🙂

    Ich wünsche euch mal an dieser Stelle bereits einen guten Rutsch ins Neue Jahr, alles Liebe für 2011 und habt zu Silvester viel Vergnügen!

    Liebe Grüße von mir und natürlich wie immer einen dicken Knutsch von Attila!
    Heike

  14. Lebensumbau sagt:

    Also bei uns ging es schneetechnisch auch ziemlich zur Sache aber eingeschneit waren wir zum Glück nicht. Mir macht die weiße Pracht schon Spaß aber da ich sowenig Fell habe sind lange Spaziergänge im Moment tabu, was mein Frauchen schade findet. Auf Silvester freue ich mich schon, denn dann liege ich wieder mit dem Kater am Fenster und wir schauen buntes Alllerlei am Himmel an. Ok auf das Geknalle könnte ich verzichten ;-). GlG

  15. Ocean sagt:

    huhu liebe Diva,

    so ein toller und spannender Foto-Bericht – klasse! ach, mir geht’s auch immer wie deinem Frauchen ..hab vorher nie Lust auf Weihnachten, und dann ist es meistens doch gut.

    Super, daß euch der Schnee so gut gefällt und Ihr viel Spass damit habt. Hier sieht’s ein bisschen anders aus, wir mögen ihn gar nicht – und selbst Lisa mag nicht mehr gern raus. Aber sie humpelt auch leider zur Zeit, hat irgendwas an ihrem linken Bein, evt eine Zerrung – da ist der Schnee natürlich noch zusätzlich ungünstig.

    So leckere Sachen gab’s bei euch zu Weihnachten- klasse 🙂 da dürften solche Feiertage ruhig öfters stattfinden, gell?

    Ganz liebe Grüsse zu Euch, und ein Nasenstupser von Lisa (die Silvester und die Böllerei auch gar nicht mag),

    Ocean

    Hoffentlich hat die Frau ihre Familie sehen können!

  16. Emily sagt:

    Liebe Diva,
    das sieht mir nach einem wunderschönen Weihnachtsfest aus! Und ja, die Menschen haben doch gern eine romantische Weihnacht. Manche hätten gern viel Schnee, manche lieber weniger und andere gar keinen. Frau Holle weiß dann gar nicht, wem sie es recht machen soll. So waren in diesem Jahr die Leute dran, die so richtig viel Schnee haben wollten. Tja, so ist das halt 😉

    Ich wünsche euch einen schönen Start in das neue Jahr und vielleicht hat die Anja ja noch ein Leckerli in der Tasche, das die Emma ganz müde werden läßt 😉

    Alles Liebe, Emily

  17. Silas sagt:

    Wuff Diva,
    ich finde den Schnee auch total klasse und Weihnachten (mein erstes) ist auch nicht ausgefallen.
    Wie Silvester wird habe ich keine Ahnung, aber ich bin mir sicher, dass Herrchen und Frauchen gut auf mich aufpassen.
    LG Silas

  18. nachtopal sagt:

    Emma ist wie meine Katze die säuft auch Gammelwasser und schleckt Schnee 🙂 och gegen ein bisschen Schnee und weiße Weihnachten haben wir Menschen ja gar nichts 😉 aber nach Weihnachten kann er ja dann auch gerne wieder weg tauen, ich wünsche euch einen Guten Rutsch ins Jahr 2011, l G Regina


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s