Mein Jahresrückblick

Erstmal DANKE an Nero und Murphy für die tolle Weihnachtskarte

 

 

.

Mein Jahr war ein wunderbares Jahr!

Ich habe sehr viel erlebt, sehr viel neues kennengelernt, sehr viel gelernt.

Ich bin sehr viel gewachsen, habe ziemlich an Gewicht zugelegt, bin zwar nun schon groß, aber trotzdem noch nicht Erwachsen.

 Hmm. Ist wohl wie bei dem Menschenkind, die ist mit ihren 16 Jahren auch schon groß aber noch nicht Erwachsen.

Ich bin noch ein ziemlich verspielter Kindskopf , sagt meine Menschenfrau, aber das ist auch gut so.

Wär doch absolut langweilig ohne mich im Haus.

Aber trotzdem findet sie mich für mein junges Alter schon sehr vernünftig.

Tja, so bin ich halt! 🙂

Manchmal wird man belächelt, weil man eine Website über einen Hund führt.

Wer will schon lesen was ein Hund schreibt?

Oder man wird belächelt, weil Post, Pakete oder Karten für die Hunde ankommen.

Ja, muß schon ein bisschen verrückt sein! 🙂

Sogar ziemlich….HUNDEVERRÜCKT!

Ihr die hier lest, versteht schon was ich meine!

Sind wir nicht alle ein bisschen ‚BLUNA‘?

Aber wir sind es gerne!

 

 

Ich möchte Euch allen ganz herzlich für die vielen netten Kommentare danken.

Auch wenn ich nicht immer jedes einzelne beantworte, so lese ich sie alle und freue mich über jedes einzelne.

Danke auch , für Euer Verständnis das unsere Fotos nicht immer die besten sind.

Hmm , vielleicht sollte ich mir die Trudy oder die Klarissa als Fotografin einstellen??? 🙂

 

Dann wollte ich noch etwas an die Blogspot Blogger sagen. Ich habe manchmal Probleme bei Euch zu kommentieren. Ich weiß auch nicht woran das liegt, aber auch wenn ich meinen Senf nicht immer schriftlich dazu gebe, so lese ich bei Euch auch gerne!

 

Ich wünsche allen meinen hundigen Blogkumpel und Kumpelienen , wie auch meinen Menschenfreunden, auch im Namen von Emma und unseren Menschen

Einen guten Rutsch und ein gesundes , glückliches neues Jahr.

Eine extra große Portion Gesundheit wünschen wir unserem Blogkumpel Emil!

gbbilder
Auf das im neuem Jahr noch viele Schneebälle geflogen kommen 
 
Bis bald Eure
 
 DIVA

 

  @ Trudy zum Schuhthema 🙂

 Winterstiefel hat meine Menschenfrau sich aus ihrem letztem Urlaub mitgebracht.

Sieben Meilen weitlauf Stiefel 🙂 Nicht gerade elegant, eher plump aber zweckmässig, mit dicker rutschfester Gummisohle und gutem Profil, warm gefüttert und dicht.

Einfach klasse!

Für Matschepampe Wetter hat sie dann noch ihre langjährig bewährten Naturkautschuk Stiefel von Aigle. Die besten Gummi Stiefel die sie je  besessen hat. Bequem, dicht und man erfriert selbst bei kaltem Wetter nicht drin.

Aber nun…für das kommenden Tauwetter hat sie noch ein paar Gummistiefel in ‚Stylisch‘ wie unser Menschenkind dazu sagt!

 


Mein 2. Weihnachtsfest

Jedes Jahr das gleiche…..

vor den Feiertagen grauts meiner Menschenfrau vor dem Fest….sie hat manchmal gar keine Lust dazu….würde am liebsten irgendwo in die Einöde abhauen…. wenn es dann aber erstmal soweit ist….findet sie es dann doch schön.

Komisch…versteh das mal einer????

In der Nacht zum 24. sind wir total eingeschneit worden.

Soviel Schnee haben selbst meine Menschen hier bei uns noch nie gesehen.

Bei meiner ersten Gassi Runde morgens, trafen wir eine weinende Schnee schippende Frau. Sie weinte, weil sie traurig war und Angst hatte das sie ihre Familie aufgrund der schlechten Strassenverhältnisse an den Weihnachtstagen nicht sehen könnte. Wir sprachen etwas mit ihr und wir konnten sie etwas aufmuntern.

Es ist schon komisch.

Jahrelang wünschen sich die Menschen eine ‚ weiße Weihnacht‘ und ist sie dann mal weiß….ist es auch nicht gut!

Ich fand den ganzen Schnee klasse!

Sogar der Postbote konnte uns am 24. noch etwas schönes in den Briefkasten werfen.

Weihnachtspost von der lieben Joy und den lieben Schlappohren.

Vielen Dank. Wir haben uns sehr gefreut!

Überhaupt möchte ich nochmals allen für die Weihnachtsgrüße per Post, Email oder Blogkommentare  danken.

Wir waren dieses Jahr etwas schreibfaul, wir hoffen ihr nehmt es uns nicht übel, aber wir werden uns bestimmt revanchieren.

Danke, an alle!

Emma und ich haben einen Tanz einstudiert, den führten wir den Gästen vor:

Klick hier:

Unsere Feiertage waren ganz toll!

Unsere liebsten konnten wir trotz der schwierigen Verkehrsverhältnisse alle sehen.

Zur Not wären Emma und ich als Schlittenhunde eingesetzt worden 🙂

Es gab viel zu essen und viele Geschenke.

Habt ihr schon einmal getrocknete Lammbeine gegessen? Hmmm , lecker ein Genuß!

Auch getrocknete Hasenohren sind nicht zu verachten.

 

Hier noch ein paar Bildchen.

Während die Menschenfrau in der Küche rumwerkelte, spielte ich etwas im Schnee auf der Terasse.

Emma ließ sich derweil etwas einschneien.

Das ihr das nicht zu kalt ist? Ich würde mich niemals in den Schnee legen.

Überhaupt ist Emma manchmal komisch. Seitdem es immer Schnee gibt, trinkt sie fast gar nicht mehr aus dem Wassernapf.

Sie leckt Schnee! Ich weiß…manche sagen, das soll man nicht, davon würde man Bauchschmerzen bekommen, aber Emma verträgt das.

Sie steht eh auf Gammelwasser.

Im Sommer werden unsere Pflanzen schon gar nicht mehr gedüngt, weil sie immer das Wasser trinkt was aus den Blumentöpfen unten wieder rauskommt.

Ist das noch normal?

 

 

Der Rhein hat ziemlich Hochwasser, aber das wird erst der Anfang sein. Wenn erstmal der ganze Schnee wieder schmilzt, dann werden meine Rheinwiesen wahrscheinlich ziemlich überflutet sein.

Kommt da noch mehr Schnee runter?

 

 

 

Die folgenden Bilder sind für Isi. Wir wollen ihr nochmal zeigen, wie sehr wie die Katze und den Dackel lieben.

Manchmal muß ich aufpassen, das Emma nicht alles für sich alleine in Anspruch nimmt.

Sie klaut mir manchmal die Katze und ich trau mich nicht ihr sie wieder weg zu nehmen.

Ich hab ihr dafür aber auch schonmal den Dackel geklaut!

 

 

So, jetzt gehts mit Riesenschritten auf Sylvester zu.

Mir macht die Knallerei ja nichts, aber Emma tut mir jetzt schon leid.

Sie mag diese Knallerei überhaupt nicht!

Bis bald

Eure


Frohes Fest

Jappy GB Pics 

Hier noch ein Liedchen von meinem Lieblingschor:

Wir wünschen euch allen:

GB Pics 

Bis bald das


Post aus Frankreich

Bevor der letzte Schnee gegangen,

hab ich mir noch nen Schneeball gefangen.

Liebe Sally

Vielen Dank für die wunderschöne Weihnachtskarte.

Du dichtest ja auch! Klasse!

Bis bald Eure


Denkt Euch….

Ich habe den Rudolf gesehn! 

Er kam aus dem Stall und konnte gerade noch stehn.

Er hatte die Tage viel zu tun,

Sonntag hatte er Zeit sich auszuruhn.

Es war sehr schön, wie er am Zaune stand

und futterte aus Menschenkinds Hand.

Ich hätte auch gern etwas vom Futter gehabt,

hätte es ihm fast weg geschnappt.

Das fanden die Menschen gar nicht schön,

wir mußten dann weiter gehn.

Das Pferd freute sich über das Futter auch so sehr,

es schrieh andauernd : “ Ich will mehr! „

Der Schwan trug heut sein schwarzes Kleid,

denn wenn es ist so weiß und zugeschneit,

übersieht man ihn sonst aus der Ferne

und das hat der Herr Schwan gar nicht gerne.

Den Enten war es wohl ziemlich heiß,

sie kühlten ihre Füße auf dem Eis.

Stundenlang liefen wir durch den Winterwald,

es schneite und war ziemlich kalt.

Ich rannte und sprang viel umher,

so hatte der Schnee es ziemlich schwer,

sich auf meinem Fell zu halten…

Die Menschen ihn lieber zu Bällen ballten.

Bei Emma sah es etwas anders aus,

sie kam kaum noch aus ihrem Schneemantel raus!

Wir haben es dem Roki nachgemacht

und unseren Beitrag als Gedicht vollbracht.

Denn nur wer dichtet,

so wirds gesacht,

kriegt vom Weihnachtsmann was gebracht.

 

Nun sag ich es hier , in dieser netten Runde,

Ich bin mir sicher,

es gibt noch mehr dichtende Hunde!

 

Bis bald Eure


Walking in a Winter Wonderland

Was guckt ihr so? Wohl noch nie nen Hund mit Mantel gesehen? Tja, ihr Schäfchen  habt den ja auch nicht nötig, aber wenn Döggelchen nicht kalt und nass werden möchte, dann muß Döggelchen halt Mäntelchen tragen!

Warte ab du dumme Schneeflocke, ich krieg dich schon noch!

Hier kommt die Bestie!

Sieht aber nur so aus! 🙂 Hab einfach zuviel Wangenfleisch, die fliegen beim rennen! 🙂

Bis bald Eure


Schönes Licht

Zwischen den ganzen Schneestürmen gab es heute nachmittag auch richtig schönes Licht.

Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende und einen

 
pics für gb 

Eure