Besuch

Das bin nicht ich, das ist Apollo. Eine Bordeauxdogge von Bekannten der Menschenfrau.

Apollo hatte eine Schwester, auch eine Bordeauxdogge mit der er bis vor kurzem zusammengelebt hat. Sie hieß Beverly.

Beverly mußte vor einigen Wochen eingeschläfert werden, das sie Knochenkrebs hatte.

Nun ist sie im Hundehimmel.

Da Apollo sehr stark getrauert hat und ganz teilnahmslos durch das Leben ging, beschafften seine Menschem ihm eine Adoptivschwester, die Jamira.

Sie lebte im Tierheim und kommt ursprünglich aus Spanien.

Jamira ist eine ganz nette, liebe Hündin.

Sie ist zu jedem total freundlich und will mit jedem spielen.

Hier untersucht sie gerade meine Spielsachen.

Ich beobachte sie und passe nur auf das sie nichts mitgehen lässt.

Apollo ist ‚eigentlich‘ auch ein ganz netter, aber gestern hat er sich etwas seltsam verhalten.

Erst meinte er unsere Zimmerpflanze wäre zu trocken und er meinte er müsse sie mal gießen.

Seine Menschen waren sichtlich sauer auf ihn als sie ihn erwischten.

Sie machten sein Blumenwasser weg, während er sich ein paar meter weiter hinstellte und unsere Fliesen mit seinem Spezial Putzmittel beträufelte. Zum Glück hat er den Teppich nicht getroffen,.

Oh. Oh. Seine Menschen wurden noch saurer und er bekam ordentlich Mecker!

Als er dann aber auch noch ohne Grund auf mich losging…..

Ich hab mich total erschrocken und sofort auf den Rücken geworfen. So etwas kannte ich noch nicht.

Er stand ziemlich krach machend über mir.

Gebissen hat er nicht, wirklich nicht, nur ein Riesen Terz gemacht….

Da wurden aber alle Menschen ziemlich sauer auf ihn. Was sollte das denn?

Sein Menschenmann fuhr sofort mit ihm nach Hause.

Er war sowas von sauer auf ihn…..welche Rakete hatte ihn getroffen…..

Ich war dann mit seiner und meiner Menschenfrau und der netten Jamira alleine und wir machten einen schönen Spaziergang ohne den Stänkerer

Irgendwie traute ich mich gar nicht mit ihr zu spielen. Ich war noch so eingeschüchtert von Apollo.

Sie war wirklich super nett und versuchte mich immer wieder zum Spiel aufzufordern, aber ich traute mich nicht.

Das war vielleicht ein komischer Tag!

 

Lieben Gruß und bis bald

Eure Diva

Advertisements

13 Kommentare on “Besuch”

  1. Isi sagt:

    Hi Diva,
    ich hoffe, du vergisst dieses Dominanzverhalten des Rambo Apollo ganz schnell. Da er dich nicht gebissen hat, ist er auch nicht bösartig. Da könnte man jetzt ewig Gründe suchen, warum DER sich als Gast so verhielt. Fakt ist, dass er, und besonders seine Leute ganz viel lernen müssen.
    Man muß ALLES hinterfragen, ob seine Beverly vorher Rudelchef war, ob die Jamira sich sofort unterworfen hat und, und, und, das ist jetzt so nicht zu beurteilen.
    Ich wünsche dir für heute einen netteren Tag!!
    Liebes Wuffi Isi

  2. paradalis sagt:

    Oh je oh je oh je. Liebe Diva, soll Attila vorbei kommen?
    Nein. Natürlich müsst ihr das dort alleine klären, so leid mir es auch tut.
    Attila und ich halten alle Daumen, dass ihr euch mal wiederseht und es dann gut ausgeht!!

    Habt ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße!
    🙂

  3. Sally sagt:

    Oh, oh da hätte ich aber auch Angst bekommen. Denn Apollo ist ja schon ein richtig beeindruckender Hund.
    Ich hoffe dir geht es jetzt nicht so wie mir, als ich angeriffen wurde, brauchte ich sehr, sehr lange, bis ich wieder mit anderen Hunden spielen wollte. Ich drücke dir alle meine Pfoten.
    Wo war den Emma?

    Liebes WUUUH
    Sally

    • Diva sagt:

      Hallo Sally

      Ich bin eigentlich grundsätzlich eher ein vorsichtiger Typ. Ich glaube aber nicht das ich jetzt einen großen Schaden dadurch habe. 🙂

      Beeindruckend ist er, keine Frage, aber meine Menschenfrau sagt ‚ Der tut nur so‘
      Trotzdem ist das nicht richtig!

      L.G. Diva

  4. Roki sagt:

    Frage von Roki: Habt ihr euch vorher auf neutralem Boden kennengelernt oder erst/gleich in der Wohnung?

    der Roki

  5. Klarissa sagt:

    Diva, ich denke Rambo Apollo hatte gaaanz viel Stress. Warum auch immer. Tut mir leid dass du das abbekommen hast…
    Aber du hast super reagiert und hoffentlich jetzt keine Angst vor Rambos!
    War Emma nicht da?
    LG, Klarissa

  6. Emil sagt:

    Pinkeln zur Begrüßung gehört bei Rüden doch zum guten TON! Genau aus diesem Grund muss ich alle Hunde immer erst im Garten kennenlernen, da kann man dann ja in Ruhe Körperflüssigkeiten austauschen. 🙂
    Vielleicht hatte Apollo Dir eine geknallt, weil er selbst vorher geschimpft wurde, obwohl er doch als Rüde sehr höflich zur Begrüßung gepullert hatte? Er spürte an seinen Leuten das die Stimmung irgendwie angespannt ist und „zack“… eine(r) muss dann dran glauben. Hunde sind auch nur Menschen.
    Enge Wohnungen sind für Hunde, die sich nicht kennen, oft anstrengend.
    Wuff
    Emil

  7. Hi Diva,

    wenn wir mit Hanne Streit hatten, sind wir direkt danach auch manchmal giftig zueinander – vielleicht ging’s Apollo ja auch so? Schlussendlich ist es aber vieeeel wichtiger, dass Du Süße dadurch nicht verschüchtert worden bist.
    Schade, dass der Besuchstag dadurch für Euch alle so Schattenflecke hatte.

    LG und Wuff, Nero und Murphy

  8. Diva sagt:

    @ Sally und Klarissa

    Die Emma war auch da. Die lag unter dem Tisch. Sie hatte vorher etwas rum genörgelt und da hat die Menschenfrau ihr gesagt das sie es bleiben lassen soll. Dann ist sie beleidigt unter den Tisch gegangen.

    Gespielt habe ich heute trotzdem wieder mit anderen Hunden.

    @Roki
    Den Apollo kannte ich schon vorher. Die Jamira noch nicht.

    @Emil
    Ich weiß das manche Rüden auf ihren guten Ton bestehen, ich kann aber auch gerne drauf verzichten.

    Nein ‚angespannt ‚ war gar nichts. Die Menschen sassen da gemütlich bei Kaffe und Kuchen und die Hunde erst auch..bis auf einmal….

    Eng ist es hier ganz und gar nicht. Selbst 4 große Hunde haben genügend Platz um sich bei Bedarf aus dem Weg zu gehen.

    @Nero und Murphy
    Schattenflecke? So eng sehen wir das nicht. Es ist ja nichts wirklich dramatisches passiert und unsere Menschen kennen sich schon länger. Sauer oder so, ist keiner.
    Anschließend haben wir ja noch einen schönen Spaziergang gemacht!

    Lieben Gruß und allen ein schönes Wochenende
    Diva

  9. Nero sagt:

    Hi Diva,

    das freut uns, dass keine Schattenflecke entstanden sind! Manchmal ist das nämlich leider so. 😐 Aber gut, dass auch Eure Leute eben anders drauf sind!

    LG und Wuff, der Nero samt Rudelchen


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s