Schon wieder ein Fest

Diesmal ein Hoffest auf einem Bauernhof.

Dort gab es einen großen Kunst und Handwerkermarkt mit sehr schönen Sachen.

Die Menschenfrau kaufte dort eine Elchwurst, Elchsalami. Hhmm. Die roch so gut. Ich dachte die wär für mich, aber die hat sie meinem Menschenopa mitgebracht.

Die Menschenoma bekam ein paar sehr schöne handgestrickte Norwegische lila Socken.

Ausserdem konnte man dort mit einer Pferdekutsche fahren.

Es gab einige Antiquitäten zu sehen

Alte Pferdeschlitten

 

Alte Pferdegeschirre

Ein alter Rollstuhl

Eine alte Dampflock

Wisst ihr was das ist? Ein Donnerbalken. Das haben die Menschen früher benutzt um sich gemeinsam zu entleeren! 🙂 Für jede Größe das passende Loch ! 🙂

Dann gab es noch ganz viele alte Traktoren zu sehen. Da stand meine Menschenfrau voll drauf. Die liebt Traktoren.

Alle noch fahrbereit. Später reihten sie sich alle auf und fuhren eine Runde. Eine schöne Traktorenoldimer Show.

Ein Brautpaar kam auch zum gucken.

Dann gab es auch noch viele Tiere zu sehen. Kaninchen Hühner, Ziegen, Meerschweinchen und diese blöden Viecher.

Als die Kinder dann auch noch mit denen spazieren gingen, wurde es mir zuviel.

Ich wollte nur noch weg.

Ich hatte tierische Angst vor den Kälbchen. Ich zitterte am ganzen Körper.

Ich bettelte und flehte meine Menschen an bloss abzuhauen, aber sie ließen sich nicht aus der Ruhe bringen und meinten ich solle mich nicht so anstellen.

Total gemein! Auf mich nimmt keiner Rücksicht!

Dieses Kälbchen wollte die Menschenfrau am liebsten mitnehmen.Ich verstehe gar nicht was sie an diesen Tieren schön findet???

Ich bin heilfroh das es dort geblieben ist. Wenn, das hätte ich das nur in geschlachteter Form in Stücke aufgeteilt akzeptiert!

 

Advertisements

4 Kommentare on “Schon wieder ein Fest”

  1. Isabella sagt:

    Arme Diva,
    du hattest Angst vor den Kälbchen? Die sind doch ganz brav an der Leine gelaufen, was war daran so unheimlich?
    Du bist doch sonst so cool!
    Das waren wieder total tolle Fotos, Danke, dass du sie uns hier zeigst. Die alten Traktoren und Pferdeschlitten, Klasse!
    Mein Frauchen hat sich über den Donnerbalken halb krank gelacht. Sie hatte wohl eine bildliche Vorstellung, wenn die ganze Familie gleichzeitig….
    Liebes Wuffi Isi

  2. Smilla sagt:

    Ihr habt da aber auch echt tolle Sachen gemacht *wedelwedel*
    Vor den Kälbchen musste keine Angst haben Diva. Da muß Hund nur schnell genug weg sein, falls die mal treten. Ansonsten sind die harmlos.. (sagen meine Gene, ich hab bisher nur ausgewachsene Kühe gesehen und die wollte ich gleich mal einkreisen…).
    Ich liebe deine Reiseberichte und die dazugehörigen Bilder auch sehr. da kommt bestimmt noch mehr oder? *hoff*

    Liebes Wau,
    die Smilla

  3. Klarissa sagt:

    Der Donnerbalken!!! Du liebe Zeit!
    Der war dann aber nicht in einem STILLEN Örtchen montiert…cooles Teil! *kicher*
    LG, Klarissa

  4. Hi Diva,

    naja – für das Kälbchen hätten wir auch eine ganz spezielle Verwendung… *ähem*
    Das zweite Traktorbild – was bitte ist das da mit den Vorderreifen? Sieht ja witzig aus!

    LG und Wuff, Nero & Murphy


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s