Der höchste Berg

Heute wollen wir einen Berg besteigen.

Den höchsten den es hier in der Umgebung gibt.


Der muss ziemlich hoch sein, man sieht ihn von fast überall aus weiter Entfernung.

Ganz oben am Gipfel steht eine Riesen Antenne.

 

Auf dem Weg zu diesem Berg, kamen wir an einem alten Schrottplatz vorbei.

Aus der Entfernung konnten wir erkennen, dass da ziemlich alte Autos rumstehen.

Mein Menschenmann, der alte Autofreak wollte die sich gerne mal aus der Nähe ansehen

Von innen waren die zwar sehr geräumig, aber nicht mehr gerade schön

Los , bloß hier weg. Ich will auf den Berg!

 

Dort oben, wo die Antenne steht , dort wollen wir hin.

Der Weg war schön gemacht. Verlaufen konnte man sich nicht. Eine Schotterstrasse führte bis oben hin.

Aber, es war sehr anstrengend.

 

Wir Hunde hechelten. Die Menschen schwitzen.

 

 

 

 

 

 

Als wir ca. 2/3 des Weges geschafft hatten, trafen wir auf eine kleine Holzhütte.

In ihr befand sich wieder ein Gästebuch , in das man sich eintragen konnte.

Von hier hatte man auch schon eine wundervolle Aussicht

 

 

Dann ging es weiter hoch.

 

Geschafft! Wir hatten den Gipfel endlich erreicht





Und hier folgte die Belohnung für diese Anstrengung

Ein Ausblick, fast wie aus dem Flugzeug.

 

Der Gipfelturm. Hier sind ganz viele Steine aufeinander gestapelt.

Hier gab es auch wieder ein Gästebuch zum eintragen.

Beim Abstieg trafen wir noch ein echtes Norwegisches Fjordpferd

Am Abend vielen wir alle fast halbtot ins Bett.

 

Vor dem schlafen gehen bekamen wir noch ein leckeres kleines Betthupferl.

 

 Dies war unser anstrengenster Tag. Wir alle hatten noch zwei Tage später ziemlichen Muskelkater vom bergauf steigen.

 

 

 

Advertisements

9 Kommentare on “Der höchste Berg”

  1. Isabella sagt:

    Hi Diva,
    das war ja wieder ein ereignisreicher Tag für euch. Die Auto’s sind ja wahre Schätze, das hat des Autofreaks Herz sicher gelacht. Allerdings schaust du nicht grad froh aus – grins!
    Der Gipfelturm schaut ja witzig aus.
    Aber eure Anstrengung hat sich gelohnt, ein wunder- wunderschöner Ausblick.
    Dass ihr abends dann ALLE „umgefallen“ seid, das kann ich mir denken.
    Liebes Wuffi Isi

  2. Silas sagt:

    Wuff Diva,
    echt klasse so ein Berg – denke ich. Hier in Norddeutschland ist alles so ziemlich eben.
    LG Silas

  3. Klarissa sagt:

    Auch wenn es sicher sehr SEHR anstrengend war – Frauchen ist beim Anblick eurer wunderschönen Landschaftsaufnahmen gerade bewundernd der Mund offen stehen geblieben…*g*

    Und Herrchen und auch die kleinen Herrchen hier, hätten wohl freudig zu sabbern begonnen beim Anblick der alten Autoschätze…

    LG, Carry und Lissa

  4. Wiederum wunder, wunderschön!
    LG, Trudy

  5. Roki sagt:

    Man oh man, ihr seid ja richtige Weltenbummler.

    der Roki

  6. Lebensumbau sagt:

    … oh wie toll. Wunderschöne Bergbilder für mich und superschöne Autobilder für Frauchen. Bin schon auf die nächsten gespannt.:-). GlG von der Hundemaus.

  7. Indigo sagt:

    ich wär auch gerne mitgegangen, aber SIE hätte bestimmt den ganzen Weg über rumgezetert, wie hoch denn noch bla bla….
    aber oben…..am Gipfelturm da hätte SIE wieder ein Lächeln im Gesicht gehabt 😉

    Schöne Bilder, wie immer Anja.

    Stubs, Knuff Indi

  8. Hi Diva,

    schöne Bilder – die Aussicht hat Euch sicher für die Strapazen des Raufkraxelns mehr als entschädigt! Unsere Leute hätten wohl auf halber Strecke eine laaaaaange Pause gemacht 😉 (und die nächsten Tage hätte Hanne über Muskelkater gejammert).
    Die Autos sind sehr spannend – so alte Dinger haben wir noch nie gesehen, schon gar nicht (so wie du) von innen.

    LG und Wuff, Nero & Murphy

  9. Joy sagt:

    Boah Diva, ich ‚musste‘ wieder einige Tage ’nachlesen‘ – Was du so alles erlebt hast!! Ich staune! So wunderschöne Plätze, Häuser, Seen und dieser Berg mit der einmaligen Aussicht ist ja der Hammer. Der Aufstieg war sicher ganz schön anstrengend, aber DIE Aussicht macht das wieder wett!! Suuuuper Bilder!
    WauWau Joy


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s