Wie auf Immenhof

[Youtube = http://www.youtube.com/watch?v=2pGBeX8H75Q&hl=de_DE&fs=1 &]

 

 

Dreht euch nicht herum,

Denn der Plumpssack geht um,

Wer sich umdreht ….

oder lacht …

kriegt den Buckel voll gemacht! 🙂

Wenn ich ehrlich bin, so ganz geheuer war das Spiel mir nicht!

Ich hatte etwas Angst als die ganzen Ponys mich umzingelt hatten

Die Menschenfrau hatte NATÜRLICH nichts besseres zu tun, als  das von allen Seiten auf Fotos fest zu halten!

Als SIE fertig mit der blöden knipserei war, rief sie mich, aber ich traute mich da gar nicht  raus.

Dann kam zu mir und sie wollte gemeinsam mit mir aus dem Pferdekreis gehen, aber ich hatte trotzdem noch Angst.

Dann hat sie die Pony’s vertieben und ich konnte meine Arbeit weiter machen.

Zwei Pony’s hatten dann noch einen Friseurtermin

Während ich mich solange in den Schatten legte

Advertisements

18 Kommentare on “Wie auf Immenhof”

  1. Wow, du inmitten der Pferdchen! Man sieht es dir an, dass es dir nicht ganz geheuer war. Aber ich kann dir aus eigener Erfahrung versichern, dass Pferde gaaaanz lieb sind.
    Mein Frauchen ist hin und weg von all den Fotos!
    Liebes wuffi Isi & Clan

    • Es gibt aber auch freche hat Emma mir verraten. Bei denen auf dem Bild ist auch ein frecher, wenn man wegläuft, dann kann es passieren das er hinterher rennt und in den Hintern zwickt. Deshalb hab ich mich vorsichtshalber nicht bewegt! 🙂
      L.G. Diva

  2. Indigo sagt:

    solch eine *Pony Frisur* nmöchte ich mal auf deinem Popo sehen…. 🙂

    rot werd und schnell wech Indi

  3. Angie sagt:

    Hihihi, wunderschön! Das hast du aber sehr gut gemacht!
    LG von der kleinen Rasselbande und der Großen auch!
    Angie

  4. Roki sagt:

    Frauchen überlegt, ob sie mal ne Liste schreibt was ein Hund alles mal kennelernen sollte. Grad im Urlaub sind manche dinge wichtig die wir im Alltag nie brauchen. Z.Bsp. durch Menschenmassen gehen. Ihr macht das alles sehr gut.
    Roki hatte ein Erlebnis…davon berichte ich noch. Die Verbindung hat hier auch Urlaub.:-)
    der Roki

    • Das ist ne gute Idee eine Liste zu schreiben. Mein Frauchen hat diese Liste im Kopf und geht sie von Zeit zu Zeit immer mal wieder durch. Ich glaube das ich fast alles kenne. Mir fällt jetzt eigentlich noch nichts ein was ich nicht kenne.
      Es gibt Dinge die sehr wichtig sind, die jeder Hund mal kennengelernt haben sollte und es gibt Dinge, die zwar nicht schlecht sind wenn man sie kennt, aber nicht unbedingt für jeden Hund sein müssen, findet Frauchen.
      Aber grundsätzlich, findet sie, soviel wie möglich kennenlernen ist immer gut!

      L.G. Diva
      Ich bin gespannt auf dein Erlebnis

  5. Wow, die arme Diva! Hattest du gar keine Angst um deinen Hund oder die Ponys?! Wenn ich so klein wär und solche Riesen vor mir ständen hätte ich kaum gewagt zu atmen!

  6. Hallo Katharina

    Ich habe Diva nicht dahin gezwungen. Sie saß plötzlich da und ich denke weil sie so versteinert da saß und sich nicht bewegte erweckte das Interesse bei den Ponys. Nee Angst hatte ich um keinen, weder um den Hund noch um die Ponys. Wäre etwas gewesen hätte ich schnell genug einschreiten können, aber die Ponys kenn ich schon ewig, bei fremden Ponys hätte ich das so auf keinen Fall zugelassen.

    L.G. Anja

  7. Sally sagt:

    Wow, Du bist aber trotz alledem sehr mutig. Ich würde das nicht machen. Außerdem hätte ich Angst das Die mich treten.
    Übrigens kennst Du den Blick von Pferden wenn sie Angst haben? Das ist ja unheimlich.

    Liebes WUUUH
    Sally

  8. nachtopal sagt:

    Auf dem ersten Bild bist Du aber in ein Gespräch vertieft, oder? Ich kann aber verstehen das es unheimlich war zwischen den ganzen Ponys, weil die ja soviel größer sind, lieber Gruß Regina

  9. Lebensumbau sagt:

    ..och Mensch was bist du mutig. Also ich renne immer nur in die Koppel rein umkreise und dann nix wie raus. Aber das mach ich dann mehrfach :-). LG. die Hunde-Maus vom Lebensumbau.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s