Der Witz des Tages

Ich besuche ja öfters meinen Menschenopa und die Menschenoma in ihrem Garten.

Sie haben ihren Garten in so einer Schrebergartenanlage.

Eigentlich sind die Leute dort alle sehr nett und nicht so kleinkariert wie in manchen Gartenanlagen.

Der Menschenopa liebt Hunde und freut sich immer sehr wenn wir kommen.

Meistens hat er leckere Hundesachen da.

Bei uns ist die Freude auch immer sehr groß wenn wir dort hin fahren.

Wir stehen dann schon bellend und jaulend( vor Freude) , vor seinem Törchen.

Vor kurzem hat er neue Nachbarn bekommen.

Eine Familie mit drei kleinen Kindern.

Nicht das ich etwas gegen Kinder habe, ich mag Kinder, aber diese Familie mag mich wohl nicht.:(

Da haben die sich doch glatt über mich beschwert!!!!!!!

Beim ersten Vorsitzenden der Gartenanlage!

Sie hätten Angst vor mir!

Ich hätte am Zaun gestanden und mal rüber geguckt! Darf man etwa nicht mal gucken???

Ich hätte auch mal gebellt!!!! Oh wie schlimm! Ich werd doch wohl mal was sagen dürfen!

Ich schwör euch, ich hab nichts gemacht! Wirklich nicht!

Ich hab nur die Kinder beobachtet wie die immer von ihrer Hüpfburg ins Planschbecken sprangen. Ich wollte gerne mitmachen und da hab ich mal gebellt, aber wirklich nur ganz kurz!

Ansonsten lieg ich da meistens eh im Schatten oder ich knabber grad etwas.

Völlig übertrieben finden wir das!

DEr Menschenopa auch.

 Der erste Vorsitzende ist ein guter Freund von mir, der mag mich und Emma nämlich total.

Der hat dieser Familie dann erklärt das wir total ungefährlich sind und außerdem können wir in Opas Garten machen was wir wollen. Nur keine Maulwürfe ausgraben! 🙂

Gestern waren wir wieder da. Als wir dann gegangen sind war  der neue Nachbar ganz freundlich und nett!

Er stierte uns zwar etwas an, aber das macht mir nichts!

Wahrscheinlich hat er so schöne Hunde noch nicht gesehen.

Lieben Gruß und schönes Wochenende

wünscht Euch

 

Die Diva

Advertisements

11 Kommentare on “Der Witz des Tages”

  1. Hi Diva,
    ist ja viel wert, dass er nun wenigstens freundlich war….
    Ja, ja, es gibt Menschen!!
    Mach dir nix draus!
    Liebes Wuffi Isi, die jetzt mit Frauchen einen „Alleingang“ macht. Mo und Herrchen pennen noch

  2. Hallo liebes Divafrauchen
    den letzten Satz hättest du nicht streichen brauchen. Denn, das trifft den Kern der Sache. Unwissenheit.
    Schön, dass der Platzwart euch unterstützt.
    Vielleicht habt ihr ja noch die Gelegenheit, Hund und Kinder einander bekannt zu machen und zugleich den Kindern das „Hundewesen“ und den „Hundeumgang“ zu erklären. Das wäre prima.
    Herzliche Grüsse, Trudy

    • Das würden wir ja eigentlich gerne machen, bei normalen Leuten, diese Leute haben es noch nichtmal nötig ‚ Guten Tag ‚ zu sagen. Sie reagierten gar nicht auf ein freundliches Wort.
      Sollen die doch mal hüpfen gehen, das ist uns zu blöd!
      L.G. Diva

  3. Roki sagt:

    Wenn die schon so über Tiere denken….wie erziehen die dann ihre Kinder???

    der Roki

  4. Roki sagt:

    Wahrscheinlich sind die Gartennachbarn die einzige vernünftige Sozialisierung der Kinings.

    Frauchen.. du sollst nicht so frech sein.

    der Roki- schüttelt mit dem Kopf

  5. nachtopal sagt:

    Mhh ja, wenn die Angst denn wirklich so groß war, hätten die Leute ja auch mal nachfragen können ob ihr lieb seid, aber das war wohl zu schwer. Auf meiner Werbeblattour begegne ich ganz vielen Hunden und wenn ich sie das erste Mal treffe, frage ich bei Herrchen oder Frauchen nach ob die Hunde es mögen gestreichelt zu werden und schon weiß ich woran ich bin 🙂 lieber Gruß Regina

  6. Sally sagt:

    Mach Dir nix draus, alle Leute können uns doch nicht mögen.
    Aber wer keine Hunde mag, der mag sich wahrscheinlich selber nicht. Das sind dann Die, die einem furchtbar leid tun können. Weil sie nicht wissen was ihnen entgeht.

    Liebes WUUUUH
    Sally


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s