In Königswinter(nicht davor und nicht dahinter)

Erst sind wir mal zum Kölner Hauptbahnhof gefahren.

Dort war ne Menge los. Einige Truppen besoffener Väter die richtig Krach machten waren unterwegs. Ich beobachtete die Männer die ganze Zeit, während wir auf unsere Bahn warteten.

Beim Ein und Aus steigen aus den Regionalbahnen zögere ich immer noch ein bißchen. Die Stufen sind anders als in den S Bahnen , mit denen ich häufiger fahre.

Aber mit einem bißchen Geduld, steige ich dann doch ein und aus.

Ich halte zwar etwas den Verkehr auf….aber was solls. In der Ruhe liegt die Kraft!

Und hier sind wir schon am Ziel:

Der Drachenfels!

Menschen, die zu faul sind den steilen Berg hoch zu laufen, können mit dieser Bahn hoch fahren.

Aber wir sind nicht faul und wir wollen Knackärsche Muskulatur bekommen. Also laufen wir hoch. Das Menschenkind ist sogar mitgelaufen! ( Dafür hat sie heute Muskelkater! Tsss.Tsss Nix gewöhnt das Kind! )

Zwischendurch gucken wir mal wie wir uns als Schloßhunde vor dem Schloßtor machen.

Emma als Baumhund

Und wir beide, als Brückenhunde

Als wir dann oben waren, sah es so aus:

Die haben wir beim Abstieg getroffen:

Hier wohnt bestimmt die Hexe von Hänsel und Gretel! 🙂

Wir sind doch hier im Siebengebirge, gibts hier nicht auch die sieben Zwerge???

Ich such sie mal!

Liebe Grüße

Eure Diva

Advertisements

4 Kommentare on “In Königswinter(nicht davor und nicht dahinter)”

  1. Hi Diva,
    das ist aber ein schöner Bericht über euren Himmelfahrtstag. Und so viele schöne Fotos, ich kann mich mal wieder „satt“ sehen!
    Als Schlosshunde eignet ihr Euch gut.
    Die 7 Zwerge hast wohl nicht gefunden?
    Die wunderschöne Aussicht loht das Hochlaufen!!!
    Liebe Grüße und Wuffi’s Heidi und Clan

    • Hi Isi
      Ich hab die 7 Zwerge leider nicht gefunden! Ja, Schloßhund würde mir auch gefallen!
      Die Aussicht war Klasse! Die Menschenfrau hatte immer Angst das ich irgendwo abstürze, weil ich manchmal ein bißchen trottelig bin!
      L.G. Diva

  2. Hallo Diva mit Rudel
    Was für ein Bahnhof! STAUN
    Da musstet ihr aber ganz schön Höhenmeter überwinden, aber für diese Aussicht hat sich das doch gelohnt! Fotogen seid ihr wirklich vor jeder Kulisse! Und dass auch euer Teenager dabei war ist doch klasse.
    Gute Besserung

    Trudy

  3. Hi Trudy
    Ja, der Bahnhof ist riesig, aber der ist nichts mehr besonderes für mich. Da war ich schon sehr oft!
    Du findest uns fotogen? Meinst du wir könnten uns auch zu Germanys next Dog Model anmelden? 🙂

    L.G. Diva


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s