Ohne Worte


Diva das Schisserchen

Wir fahren mit dem Bus.

Bus fahre ich sehr gerne. Der bringt uns immer an schöne Orte!

Wir sind angekommen und steigen aus dem Bus.

Ein kleines Stück die Straße entlang….und dann sind wir auf einem sehr schönen Spazierweg.

Was ist das denn?

Ich bleibe wie angewurzelt stehen…….

Gucke………

Vom gucken alleine ändert sich nichts!

Ich fange mal ganz tief an zu knurren!!!

Immer noch keine Änderung!

Wie kann ich diesem unheimlichen Riesenkopf der da plötzlich aus der Erde schießt nur Respekt einflößen?

🙂

Die müssen da über Nacht gewachsen sein!

Die bewegen sich auch, seltsam.

Ich rege mich immer mehr auf.

In wirklichkeit habe ich Riesen Schiss.

Ich bin ein kleiner Schisser, sagt die Menschenfrau!

Emma schaut mich nur blöd an und kann mich gar nicht verstehen.

Bestimmt hat sie auch was an den Augen und sieht die Riesen Köpfe da nicht!

Emma und die Menschenfrau gehen einfach ganz gelassen weiter…….

Was soll ich da machen?

Am besten mitgehen, sonst bin ich ja mit den Riesen Köpfen alleine! 🙂

O.K. Ich komm schon.

Als wir direkt neben dem Kopf waren, hat die Menschenfrau das Ding angefasst, es hat sich noch doller bewegt und ich habe mir vor Schreck fast in die Hose gemacht. 🙂

Sie lockte mich dann hin und ich schnupperte….

Hmm. War ja nur Pappe!

Dann konnte ich beruhigt weiter gehen. Die anderen Köpfe machten mir dann keine Angst mehr.

Liebe Grüße

das kleine Schisserchen 🙂

 

P.S. Dies soll keine Werbung sein. Das Plakat der Partei war Zufall.Ich werde nämlich bald meine eigene Partei gründen. Die ‚ Diva Partei`:)  Bei der nächsten Wahl wißt ihr dann wo ihr euer Kreutzchen machen müßt! 🙂

Beachparty

Heute war ich auf ner Beach Party.

Zuerst war ich mit Emma alleine.

Was war denn jetzt los?

Hatte ich einen Cocktail zuviel gesoffen und war wieder betrunken???

Ich sah die Emma doppelt!

Aber bei genauem hinsehen merkte ich, das der doch etwas anders als meine Emma aussah!

Er stellte sich dann auch höflich vor. Justin hieß er, 10 Monate alt.

Ein sehr schöner Aussie.

Er hat heute den Freischwimmer gemacht.

Er platschte immer ganz doll mit den Vorderläufen. Ich glaube er wollte kraulen.

Ich hab ihm gut zu gesehen.

Ich sollte heute eigentlich auch den Freischwimmer machen.

Aber ihr könnt es euch sicher denken.

Bei mir hats noch nicht mal zum Seepferdchen gereicht.

Ich werde wohl immer im Baby Planschbecken bleiben müssen!

Auch die anderen konnten mich nicht überreden ne Runde zu schwimmen!

So, und jetzt verrate ich Euch meinen Trick, wie ich mir Abkühlung verschaffe.

Ich lass die anderen Deppen immer schön ins Wasser springen, Bällchen oder Stöckchen holen.

Die sind ja dann pitsche nass….und dann spiele ich mit den nassen abgekühlten Hunden.:)

Die machen mich dann gleich mit nass!

So schafft eine ‚Diva‘ sich Abkühlung im warmen Wetter!

🙂


Wenn ich groß bin, werde ich Ornithologin

 Ich war gestern nochmal im Wildpark. Ich geh da sehr gerne hin.

Zu diesem Bewohner war ich sehr nett!

Zu diesen auch!

Aber zu diesen war ich diesmal gar nicht nett! Dabei kenn ich Ziegen und sonst habe ich auch nie etwas gemacht, aber gestern nervten sie mich tierisch mit ihrem Gemecker….und dann hab ich mal ordentlich zurück gemeckert!

Ich durfte natürlich wieder nicht meckern! Manno, da kriegt man auch noch den Mund verboten! 😦

Meine Meckerei war so schlimm das Eltern schon Angst um ihre Kinder hatten. Dabei hab ich doch gar nicht die Kinder gemeint!

Die Menschenfrau ist dann mit uns weg gegangen, damit die Kinder in Ruhe die Ziegen füttern konnten.

 

Aber, als der größte Menschenauflauf weg war ist sie schon wieder mit uns zu den blöden Ziegen gegangen. Boah, Muß das sein?

Wir setzen uns in einigen metern Entfernung hin und blieben da einfach sitzen.

O.K. das ging ja. Aus der Entfernung war das aufdringliche Meckern nicht so laut.

Und dann mußte ich wieder näher zu diesen Viechern, ohne zu meckern! Ich sollte mich hinlegen und keinen Ton sagen!

Die aufdringlichen Meckertiere beobachteten mich genau. Ich meine das sie mich sogar ausgelacht hätten?!


Ich hab dann einfach so getan , als wären sie gar nicht da. Ja, richtig mit Verachtung gestraft habe ich sie ! Ha Ha Ha!

Dadurch brauchte ich mir dann auch nicht mehr lange diese Meckerei anzuhören und wir gingen dann weiter.

Die nächsten Tiere störten mich wieder gar nicht! Die halten ja auch ihre Klappe!

Aber eins weiß ich, das schönste für mich sind Tiere mit Federn.

Wenn ich groß bin, dann werde ich Ornithologin!

 

Ich beobachte sooo gerne Vögel aller Art. Ob es Tauben , Meisen , Elstern, Krähen oder sonstwas sind.

Hier beobachte ich gerade Hühner.Und das Huhn beobachtet mich!

Sehr interessant. Die haben nämlich nicht so ne Angst.

Ich wollte dann gerne mit dem Hühnchen spielen und hüpfte wie ne verrückte vor dem Zaun rum.

Der Zaun war blöd! Ich wollte mich dann drunter her graben, das durfte ich aber wieder nicht.

Das ist irgendein Habicht oder ähnliches. Der war aber voll der Angsthase!

Was machen denn die Schildkröten da?

Wasservögel sind auch cool!

Ob groß oder klein, die gefallen mir!

Als wir dann den Rundgang beendet hatten sind wir raus aus dem Park und in den Wald und über Felder gelaufen!

Wir sind gerannt und haben gespielt.

Boah, jetzt kann ich aber nicht mehr!

Bevor es dann wieder heimwärts ging sind wir nochmal zu meiner Lieblingswasserstelle.

Emma stürzte sich wie immer direkt rein.

Ich trank vorsichtig vom Rand.

Als ‚Diva‘ hat man ja schließlich etwas Anstand!

Ihr stellt euch zum trinken ja auch nicht mitten ins Wasserglas!

So,Tschüss zusammen ich wünsch euch einen schönen Tag

Eure Diva


Diva’s kleine Pflanzenkunde

Was sind Bodendecker?

Das sind keine Bodendecker:

Das ist auch kein Bodendecker

Das auch nicht!

Aber das ist ein Bodendecker!

Und das ist ein neuartiger Bodendecker, Australius Shepus, er gedeiht am besten an schattigen Plätzen:

Falls man ihn doch an sonnige Plätze pflanzt, braucht er auf jeden Fall genügend Wasser!

Auch der Bordeaugus Dogus ist eine relativ neue Art von Bodendeckern:

Er ist schnell wachsend und nimmt ziemlich viel Platz in Anspruch

Am besten gedeihen diese beiden Bodendecker, wenn sie in einer Gruppe gepflanzt werden:

Bei guter Pflege können diese Bodendecker eine Höhe von mindestens 50 cm bis über 60 cm erreichen:

Der Bordeaugus Dogus ist ziemlich genügsam, er braucht gute Nahrung und regelmäßig Dünger zum gutem Wachstum. :)Wo man den Bordeagus Dogus hinpflanzt, da sollte er auch stehen bleiben. Denn er braucht viel Ruhe!

🙂

Der Australius Shepus ist etwas anspruchsvoller an die tägliche Unterhaltung. Man sollte ihm täglich Aufgaben stellen, das fördert sein Wachstum und seine Haltbarkeit! :)Man kann ihn auch problemlus umpflanzen, er liebt es in Bewegung zu sein!

🙂

Ich hoffe ihr habt jetzt auch etwas über Blümchen und Bodendecker gelernt! 🙂

Lieben Gruß

Eure Diva


Namen

( zum Bild: Ich find ich krieg langsam ein breites Brüstchen , Körbchengröße D hab ich doch bestimmt schon 🙂  )

 

Ich heiße ja eigentlich ,

Carla-Diva, so nennt mich aber niemand.

Für die meisten heiße ich nur Diva.

Aber,

meine Menschen haben noch einige andere Namen für mich .

Wollt ihr die mal wissen?

– dicke Braune

-Trampeltier

-altes Knautschgesicht

-alte Ledertasche

-Sauerländer Leberwurst

– Schnarchtante

– Schlafmütze

-Schluffi

-Samtbacke

-Schlabberschnautze

– Stinki

Ist das nicht ein bißchen übertrieben???

Ich finde einfach Diva reicht. So viele Namen kann sich mein Bordeauxdöggelchengehirn doch gar nicht merken!

Habt ihr auch soviele Spitznamen?

Verratet ihr mir die?

Emma hat auch noch mehr Namen.

– Emmi

-Emmlein

-Kuschelmonster

– Gierhals

-Zicke

-Sängerin

– kleine bunte

– treue Seele

-Flokati


Zitat

Hunde brauchen ihr Hundeleben.
Der Hund will zwar keine Flöhe haben, aber die Möglichkeit, welche zu bekommen.

 
 

Robert Lembke