Der Regenschirm

                                    

 

Ich dachte eigentlich das ich schon alles kenne….

Aber eins haben meine Menschen verpasst mit mir zu üben.

Das haben wir  festgestellt.

Regenschirm.

So etwas stink normales wie ein Regenschirm, haben die noch nicht mit mir geübt.( Nur mal kurz in der WElpenschule)

Das kommt deshalb, weil die Menschenfrau meistens ohne geht.

Ihr ist das Ding lästig, da lässt sie sich lieber nass regnen.

Gestern war ihr es aber wohl etwas zu nass.

Sie nahm das Ding mit.

Als sie ihn aufspannte guckte ich nur mal, mir war das Ding eigentlich egal.

Es hatte auch etwas praktisches.

Wenn ich schön nah an ihr dran blieb, wurde ich auch nicht nass.

Aber……

Als sie das Ding mit so ruckartigen auf und zu bewegungen vom Wasser befreien wollte, da wollte ich mit dem Schirm kämpfen.

Was flattert der denn auch so rum?

Ich durfte nicht kämpfen und sie meinte wir müssten das üben.

Es könnte ja mal sein , das ich irgendwo einen anderen Menschen treffe, der gerade sein Schirm ausschüttelt …..und ich greife dann an! 🙂

Der jenige würde ja einen Riesen Schreck kriegen und das soll nicht sein.

Also wieder raus und ein bißchen geübt.

Naja. Ich find ihn immer noch interessant, wenn er so flattert.

Das müssen die wohl noch etwas mit mir üben.

 Lieben Gruß

Eure

Advertisements

8 Kommentare on “Der Regenschirm”

  1. Isi sagt:

    Ach Diva,
    was man als Hund aber auch alles lernen muß….
    Bei den Doggen gehört der Regenschirm als Prüfungsobjekt für die Zuchtzulassung und du glaubst nicht, wie viele von den Riesen Angst vor dem Regenschirm haben!
    Du bist ein tapferes Mädchen! Wenn Frauchen das nun mit dir noch ein wenig übt, dann ist er dir total egal, wirst du sehen!
    Liebes Wuffi Isi, die trotz Übung den Schirm heut noch blöd findet……

    • Hui. Zur Zuchtzulassung , gehört der Regenschirm?
      Was ist denn wenn sich eine Dogge gegenüber dem Regenschirm nicht richtig benimmt? Wird sie dann nicht zur Zucht zugelassen?

      Was mich bei Diva gewundert hat, war das das plötzliche Aufspannen ihr gar nichts ausgemacht hat. Die meisten Hunde kriegen da ja eher einen Schreck.
      Nur das ausschütteln, aber das kriegen wir schon hin.

      Und kleine Kinder mit Metallrollern, das müssen wir auch nochmal üben. 🙂
      Heute morgen hatten wir schon eine wilde Begegnung. 🙂

  2. paradalis sagt:

    Ich muss hier nochmal anmerken, dass deine Menschen, liebe Diva, das schon alles sehr fantastisch machen, es kann da schon mal passieren, dass sie auch etwas vergessen. Dennoch bin ich begeistert, wie intensiv sie deine Erziehung praktizieren! Du bist eine richtig wohlerzogene, junge Hundedame und langsam glaube ich, der Attila ist ein Rüpel dagegen. *g* Nicht, dass er jetzt unbedingt mit einem Regenschirm kämpfen würde (er kennt allerdings von mir auch keine, da ich die Dinger äußerst lästig finde und eher ein Basecap aufsetze), aber das macht er nur nicht, weil er zu faul dazu ist und dann seine hochmütige Miene aufsetzt und weiter stolziert.
    🙂
    Ich jedenfalls bin wirklich begeistert. Jedes Mal aufs Neue, wenn ich hier lese!
    Dicken Knutsch an dich, liebe Diva und die besten Grüße an deine Menschen von Attila und mir natürlich!

  3. Danke, Danke. Ja, meine Menschen geben sich die größte Mühe mit mir!
    Das Atti ein Rüpel ist, kann ich nicht wirklich glauben.
    Und wenn doch, Rübel haben auch etwas anziehendes , liebenswertes.
    Knutsch den Atti auch von mir!

  4. Sally sagt:

    Hi Diva,
    das schaffst Du schon, wirst sehen. Ist alles halb so schlimm.
    Meine Mami geht nie mit Schirm, weil, ich, ja ich immer so ziehen muss. Deshalb hat sie immer eine Deppenkappe auf. Schaut voll bescheuert aus, aber sie sagt dann, der Zweck heiligt die Mittel.

    Liebes WUUUH
    Sally

  5. Die Deppenkappe kenn ich auch. Der Menschenmann sammelt die, der hat jede Menge davon.
    Die Menschenfrau trägt die auch sonst lieber als so nen ollen Regenschirm
    Mit Deppenkappen kämpfe ich nicht! 🙂

  6. Smilla sagt:

    Huhu Diva.

    Jetzt wo meine Menschenfrau deinen Beitrag gelesen hat ist ihr eingefallen, dass ich auch noch nie mit so eimem Regenschirmdings zu tun hatte. Sie lässt sich nämlich auch lieber nassregnen, oder hat so `ne blöde Kaputze auf.. Hm.. sollten wir wohl auch mal üben…
    Das mit den Metallrollern, das kenne ich auch. Ich musste dann in der Hundeschule mit eigens dafür herbeigeschafften Kindern, nebst Roller und Rad und Trampeltraktor, üben.. Puh, das war schwer. Ganz weg ist es auch noch nicht.. aber es wird *wedelwedel*

    Liebe Grüße aus Hamburg
    die Smilla

  7. DJ sagt:

    Hi Diva,

    du, Regenschirme sind harmlos gegen klappernde Schiepkarren, boah, bei der Juhu… du da kommt aber noch was auf dich zu – bleib locker, einfach locker und denke dir deinen Teil dazu.

    Liebe Grüße
    DJ


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s