Dienstag, vormittags-lustig, nachmittags-Hundeschule

Morgens war das Wetter noch schön.

Wir machten ein Päuschen auf einer Bank.

Emma turnte auf einem Baumstamm herum,

während ich wieder Maulwürfe suchte und anschließend mit einem Schäferhund gedackeltem Pudel spielte.

Nachmittags war das Wetter leider nicht mehr so schön.

Immer mal wieder Regen und manchmal sogar ein wenig Hagel

Ich bin ja nicht mehr aus Zucker!

Also fuhren wir trotzdem zum Abenteuerspielplatz.( zur Hundeschule)

Was war das?

Kein anderer da! Wahrscheinlich sind die anderen alle aus Zucker.

Ich sollte heute meine erste Fun Agility Stunde haben.

Fun, weil es einfach nur so zum Spaß ist. Die Regeln sind etwas lockerer und die Geräte zum Teil etwas anders als beim richtigen Agility.

Wir warteten eine Weile, aber es kam leider kein anderer Hund zu dieser Stunde.

Also bekam ich eine Einzelstunde. Für schwer erziehbare. 🙂

Das war super schön. Ich konnte mir richtig viel Zeit lassen alles kennen zu lernen.

Am meisten Spaß machte mir der Tunnel.

Da wollte ich immer wieder durch.

Die Bilder die die Menschenfrau gemacht hat, sind zum Teil gar nichts geworden und zum anderen Teil sehr verschwommen.

Was hat sie nur wieder für einen Mist gemacht?

Ich zeig sie euch trotzdem.

 

In den Tunnel rein.

und hinten wieder raus.

Slalom

Laufsteeg und Tunnel

Reifen

Steilwand

Wippe

Außerdem gab es noch ein paar Hindernisse, die aber so niedrig eingestellt waren, das ich darüber gehen konnte und nicht springen mußte.

Ein kleiner Tisch auf den ich mich setzen mußte und Haltezonen, das waren so Ringe , die auf dem Boden lagen eigentlich zu klein, für meinen dicken Popo

Ich mußte mich genau in die Reifen reinsetzen und einfach warten.

Alles in allem hat es mir sehr viel Spaß gemacht.

Lieben Gruß

Eure Diva

 

 

Advertisements

2 Kommentare on “Dienstag, vormittags-lustig, nachmittags-Hundeschule”

  1. Isi sagt:

    Wow, was hattest du für einen schönen Tag!
    Durch den Tunnel gehe ich nicht!!!
    Liebes Wuffi Isi

  2. Meine Menschenfrau hat sich auch gewundert das mir der Tunnel soviel Spaß machte. Die hat gedacht ich würde mich nicht trauen. Ich kenn zwar einen Tunnel vom Welpenkurs, der war aber viel kürzer und gerade, da konnte man am Eingang schon den Ausgang sehen. Der von gestern war geknickt. Da ging man ins dunkle nichts. 🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s