Diva- Allein in Köln

Heute bin ich zum ersten mal ganz alleine mit dem Bus und mit der Bahn gefahren.

Nicht wirklich ganz alleine.

Die Menschenfrau war dabei.

Aber ohne meine Adoptivmama Emma.

Sonst fährt sie ja auch immer mit, aber weil sie momentan heiß ist, durfte sie nicht mit in die Hundeschule.

Zu Hause alleine bleiben, ohne Emma , das kannte ich schon.

Auch alleine ohne Emma raus gehen, kannte ich schon.

Aber die Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln , ganz allein, war heute das erste mal für mich.

Ich hab das total klasse und souverän gemacht, eigentlich wie immer.

Meine Menschen sind ganz stolz auf mich.

Mein Erziehungskurs ist jetzt beendet. Heute war die letzte Stunde.

Ich hab mich schon gefreut und dachte : ‚ Endlich vorbei! ‚ 🙂

Aber die Menschenfrau sagt: ‚ Erziehung ist nie ganz vorbei, das würde ein Hundeleben lang gehen! ‚ 😦

Boah, Mann. Ich bin doch schon ganz brav. Was wollen die denn noch?

Eben hat sie mir gesagt das sie noch ganz viel mit mir vorhat.

Aber eins nach dem anderen.

Zuerst wird sie mit mir etwas Fun Agility machen.

Das fängt nächste Woche an.

Das soll gut sein für das Vertrauen zu meinen Menschen und fürs Gehorsam und für die Körperbeherrschung.

Ich bin mal gespannt was da auf mich zu kommt?

Hoffentlich wird das nicht zu anstrengend!

Hoffentlich lassen die uns zwischendurch auch mal ne Runde spielen.

Ach,

ich warte es einfach mal ab.

Bis jetzt haben mich die Menschen mit ihren Ideen noch nie enttäuscht!

Hier noch ein paar Bilder von mir und den schwer erziehbaren Kumpels , aus der Hundeschule 🙂

Leider sind die Fotos alle etwas verschwommen. Das lag wahrscheinlich daran das wir so schnell waren. Mittlerweile kann ich nämlich auch ganz schön Gas geben. 🙂

Zwischen den Übungen machen wir immer Freilauf Runden .

Da dürfen wir richtig doll rumtoben! Klasse, finde ich das!

Die schönste Belohnung!

Einen Sandkasten gibt es da auch!

Da dürfen wir sogar nach Herzenslust buddeln.

ICH LIEBE BUDDELN!!!

Und so, sieht mein Gesicht nach der Buddelaktion aus!

Der Sand in meinen Falten kratzt ein wenig! 🙂

Ich bin für heute mal wieder ‚ voll kaputt‘

Ich esse jetzt was und lege mich dann auf’s Ohr.

Gute Nacht, schlaft auch alle gut.

Lieben Gruß

Eure Diva

 

Advertisements

3 Kommentare on “Diva- Allein in Köln”

  1. Isabella sagt:

    Haste was jefunden beim Buddeln?
    Tja, als Hund muß man immer lernen, auch wenn mans schon kann!! Diese Leinenhalter!! Aber dafür ist es nie fad mit ihnen – freu!
    Liebes Wuffi Isi

  2. Guten Morgen Isi

    Nein. Ich hab diesmal gebuddelt wie ne verrückte, aber trotzdem keinen Maulwurf gefunden. Ich glaub in dem Sandkasten sind keine!

    L.G. Diva

  3. Indigo sagt:

    ja ja die Frauchen……
    glaub mir Diva, DIE machen ernst was das lernen betrifft 😉

    altklug guck Indi


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s