Mein Sonntag Abenteuer

Zuerst hatten wir mal einen ordentlichen Freilauf.

Hier riecht es aber ziemlich nach Kaninchen.

Dann sind wir nochmal richtig gerannt um uns auszupowern.

Dann waren wir schon  am Bahnhof.

Wir sind doch hier auf dem falschen Bahnsteig, zur Hundeschule gehts doch in die andere Richtung!

Nun warten wir auf die S Bahn.

Nach einer ganzen Weile S Bahn fahrt, waren wir am Ziel.

Ein mir unbekannter Ort.

Da war ich noch nie!

Der Grund dieses Ausfluges war unter anderem mein Kofferproblem. Ich finde diese rollenden Koffer die die Menschen hinter sich her ziehen so toll, das ich sie immer fangen möchte.

Die Menschenfrau sagt: Das geht gar nicht!

An diesem Ort laufen unglaublich viele Menschen mit diesen rollenden Koffern rum.

Also ein idealer Ort zum üben!

Aber die Koffer interessierten mich gestern überhaupt nicht mehr.

Jede Menge Leute liefen an mir mit ihren rollenden Dingern vorbei.

Das war mir schnurzpiepsegal!

Außerdem habe ich noch ein kleines Treppenproblem.

Wen wundert es?

Erst lassen sie mich monatelang überhaupt keine Treppe laufen. Sie haben mich immer getragen oder wir sind Fahrstuhl gefahren.

Und auf einmal soll ich lernen das man auch Treppen hoch und runter gehen kann.

Eigentlich gehe ich trotz allem so wenig Treppen wie möglich, aber ab und zu gibt es keine andere Möglichkeit und für solche Fälle lerne ich momentan verschiedene Arten von Treppen kennen.

 

Diese Treppe war die totale Herausforderung für mich!!!

Emma steht mal wieder als erstes oben.

Ich traute mich erst nicht. Diese offenen Stufen waren mir nicht geheuer.

 

Nach kurzem zögern und einiger Überzeugungskraft meiner Menschen traute ich mich dann aber doch!

Es war gar nicht schlimm!

Von oben bewunderte ich die Aussicht!

Auf der Besucherterasse waren wir auch. Dort konnte ich mal die riesen Metallvögel aus der Nähe betrachten.

 

Dann waren meine Menschen einen Kaffee trinken und ein Eis essen. Ich ruhte mich derweil etwas aus!

Zum Schluß fuhren wir noch mit einem gläserenen Aufzug.

Das war vielleicht komisch. So einen kannte ich auch noch nicht.

Dann ging es wieder zur S Bahn und ab nach Hause!

Den Weg nach Hause durften wir dann wieder spielend und tobend verbringen.

Als wir dann wieder daheim waren gabs erstmal etwas zu fressen und dann knallte ich mich auf die Couch und schnarchte erstmal ne Runde.

War ein aufregender Sonntag für mich, der mir aber viel Spaß gemacht hat.

Schön fand ich das mich soviele Leute bewundert haben.

Die dachten ich wär ein Filmstar.

Manche sprachen von dem Film Tequila und Bonetti, manche sprachen von Scott und Huutsch.

ICH BIN ABER DIE DIVA!!!

So, das war mein Wochenenderlebnis.

Viele Grüße

Eure DIVA

Advertisements

6 Kommentare on “Mein Sonntag Abenteuer”

  1. Isabella sagt:

    Hi Diva,
    was für ein erlebnisreicher Sonntag! Da hast du bestimmt viel gelernt und spannend war es trotzdem. Auch ich habe sowas alles kennengelernt. Ich muß dir flüstern, dass ich anfangs die blöden Rollkoffer auch nicht mochte!
    Dann konntet ihr auch noch 2 x nach Herzenslust toben, ich denke mal, ihr wart zufrieden mit euren Leinenhaltern!
    Liebes Wuffi Isi

  2. Gucky sagt:

    Wenn ich das richtig verstanden habe, war das Getrage in deiner Kinderezeit dafür gedacht, daß du gesund aufwächst und keine Schäden an deinem Knochenbau davon trägst und nicht um deine Faulheit zu stärken !
    Jetzt bist du (fast ?) ausgewachsen und diese Gefahr besteht nicht mehr. Du bist jetzt eine große kräftige Diva geworden und daher kannste auch selbst laufen… :mrgreen:

  3. Sally sagt:

    Hi Diva,
    wow, das war aber wirklich ein Abenteuersonntag.
    Ich finde das Klasse das Du alles so toll gemeistert hast. Kann das sein das Du jetzt schon erwachsen wirst?

    Liebes WUUUH
    Sally

  4. Diva sagt:

    Ich glaube nicht das ich langsam erwachsen bin. Die sagen immer noch ‚ Baby ‚ zu mir!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s