Und wenn der Tag zu Ende geht….

dann ist kuscheln angesagt.
Oft wäscht Emma mich dann auch. Sie leckt mir ewig die Ohren aus. ( Manchmal nervt es mich schon)


Emma ist schon eine sehr fürsorgliche Adoptivmutter 🙂

Aber so langsam muß sie doch merken das ich groß werde und auf eigenen Füßen stehen will.
Mit manchen Hunden verbietet sie mir sogar zu spielen. Sie geht dann immer kläffend dazwischen und will mich von dem anderen Hund abdrängen.
Aber dann hilft mir die Menschenfrau immer. Sie möchte nämlich das ich  soviel wie möglich mit  anderen Hunden spiele.
ÄtscH !!!

 Jetzt hat sie mich in den Schlaf geleckt!

Eure
Sponsored by BigSpiele.de

Sponsored by BigSpiele.de
Advertisements

10 Kommentare on “Und wenn der Tag zu Ende geht….”

  1. Isabella sagt:

    Hi Diva,
    meine Mutti Momo „wäscht“ mich noch heute! Wie ich sehe, kuschelt ihr auch so lieb, wie wir. Du wirst sicher immer Emma’s Adoptivkind bleiben, das ist nun mal so – grins…
    Gut, dass dir deine Menschenfrau hilft, wenn Emma dich vor anderen spielenden Hunden „beschützen“ will.
    Übrigens „wasche“ auch ich meine Mutti gern. Die Körperpflege beruht bei uns auf Gegenseitigkeit, aber Momo wäscht mich viel mehr!!
    Liebes Morgenwuffi, deine Isi

    • Ich wasche die Emma nie! Die kann sich selber waschen! Aber manchmal versuche ich meine Menschen zu waschen, die finden das aber gar nicht schön. Ich weiß auch nicht? Ich glaub die wollen lieber schmutzig bleiben! 🙂
      Lieben Gruß
      Diva

  2. *LACH*
    meine Beiden begnügen sich mit beschnuppern.
    Bei Hundekontakten gibt Hayka auch den Tarif durch. Aber seit geraumer Zeit sind wir noch die einzigen Hunde unterwegs! Kaum mehr Begegnungen. 😦 Schade..
    LG

    • Das ist aber schade, das ihr momentan keine anderen Hunde trefft.
      Manchmal frage ich mich aber auch wo denn die anderen Hunde sind, besonders bei nicht so schönem Wetter.
      Bestimmt alles nur SCHÖNWETTERSPAZIERGÄNGER. 🙂

  3. Roki sagt:

    Hier wäscht sich jeder selbst! Wäre bestimmt lustig wenn Roki Beule abschleckt…
    mit einem Wisch ist alles weg 🙂

    der Roki

  4. Indigo sagt:

    bei uns war es umgekehrt, ich habe dem Carlchen immer die Ohren ausgeleckt, ähhhh gewaschen.
    Der fand das gar nicht so klasse 🙂
    Heute schlecke ich meine Nacktnasen ab, wenn sie aus der Dusche kommen und sich gerade die Beine eingecremt haben, das finden die gaaaanz lustig :-)))
    zumindest ist dann immer ein Gekreische.

    ich weiss von nix *flöt* Indi

  5. Sally sagt:

    Hi Diva,
    sei froh das dass die Emma macht. Bei mir macht das immer mein Pappi und naja was soll ich sagen. Könnte gut drauf verzichten.

    Liebes WUUUH
    Sally

  6. Mabel sagt:

    Hi Diva,

    schön Dich zu lesen. Meine Freundin Emma macht mir auch immer die Ohren sauber. Die Chefin findet es gut, dann muss sie nicht ran. Wo wohnst Du denn??? Vielleicht laufen wir uns ja mal über den Weg. Aber bis dahin können wir uns ja schreiben.

    Gruß Mabel

    • Hallo Mabel
      Schön das du mich besuchen kommst. Ich glaub nicht das wir uns über den Weg laufen, es sei denn meine Menschen machen mal Urlaub dort wo du wohnst.
      Ich wohne in NRW.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s