Nochmal Projekt Wildsau

Emma war beleidigt. Sie wollte auch bei Sally’s  Wildsau Projekt mitmachen.

Sie ist auch manchmal eine Wildsau. Sie geht besonders wenn es warm ist in jedes Matschloch, aber leider haben wir momentan kein Bild davon.

Gestern sind wir extra wegen dem Schweineprojekt zu diesen Schweinen gegangen.

Ihnen war wahrscheinlich kalt. Bestimmt sind sie eingefroren, denn sie haben sich gar nicht bewegt. 🙂

Schweine sind komisch?! Die wollten gar nicht mit mir spielen!

Advertisements

4 Kommentare on “Nochmal Projekt Wildsau”

  1. Isi sagt:

    Toll!!!!
    Das ist ja eine richtige Sauerei!!
    Damit liegt Emma bestimmt weit vorn.
    Liebes Wuffi Isi

  2. Sally sagt:

    Hi Diva,
    werde ich gleich machen.

    Liebes WUUUH
    Sally

  3. Das erste Bild ist köstlich 😉 Hat deine Emma auch einen eigenen Blog?

    Gruss

  4. Hallo Aussie

    Nein. Meine Emma hat keinen eigenen Blog.

    Die meisten Sachen erleben wir ja zusammen und ich berichte es hier.

    Ich war gerade mal auf deiner Seite.
    Sie ist zwar noch im Aufbau, aber sehr schön. Die muß ich mir merken.

    Sehr gut wie der Aussie beschrieben wird. Kann man nur hoffen das sich zukünftige Aussie Besitzer VOR der Anschaffung gründlich informieren was der Aussie für Bedürfnisse hat.
    Leider schaffen sich immer mehr Leute einen Aussie an, nur weil er schön ist und sind sich gar nicht bewusst was so ein Hund braucht um glücklich und ausgelastet zu sein.
    Nur als einfacher Familienhund mit nem bißchen Gassi gehen……damit macht man den nicht glücklich.

    Der Aussie ist ein toller Hund….keine Frage…..aber in den falschen Händen, kann er ein ganz schrecklicher, nerviger, ungzogener Hund werden.
    Ich hab schon einige kennengelernt.

    Traurig, traurig!

    Schau mal wieder vorbei.
    Lieben Gruß Diva


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s