Emma und ich haben uns gegen SIE verschworen

Letzte Woche habe ich aus Versehen der Menschenfrau einen heftigen Kinnhaken gegeben.

Gestern hat dann Emma was gemacht, oder auch nicht gemacht. Denn sie lag nur einfach da, mitten in der Küche während die Menschenfrau dort rumwurschtelte.

Die Menschenfrau hat sie nicht gesehen, sie stolperte über sie und knallte ziemlich heftig mit ihren Rippen gegen die Kante der Arbeitsplatte.

Sie hatte ziemliche Schmerzen. Emma hat sich auch sehr erschrocken. Sie ist ja so ein Sensibelchen und klapperte schon vor Schreck mit den Zähnen, dann verschwand sie sehr schnell.

Die Menschenfrau kann jetzt nicht mehr lachen!!!!

Weil es ihr dann heftig weh tut!

Ist schon ein sehr gefährliches Leben mit zwei so brutalen Hunden im Haushalt!!!

Advertisements

12 Kommentare on “Emma und ich haben uns gegen SIE verschworen”

  1. Isabella sagt:

    Tja, manchmal vergeht den Leinenhaltern eben das Lachen…
    Trotzdem gute Besserung! Liebes Wuffi Isi

  2. Gucky sagt:

    Emma ist ja auch so klein, die übersieht man leicht… :mrgreen:
    Aber wir wollen nicht vergessen, daß Frauchen bei allem Frohsinn sehbehindert ist und dadurch wird es zu dem Unfall gekommen sein.
    Emma trifft meiner Ansicht keine direkte „Schuld“… so ärgerlich und schmerzhaft das für die Menschenfrau auch sein mag.
    Hoffen wir, daß keine ernsthaften Schäden entstanden sind… 😯

  3. Emma ist eigentlich unschuldig.
    Eigentlich, deswegen, weil sie ja nichts gemacht hat, aber, hier ist genug Platz, sie soll sich eigentlich gar nicht mitten in die Küche legen.
    Manchmal glaube ich sie ist mit ihrer Schnauze an den Fersen von der Menschenfrau angeklebt. Sie ist am liebsten immer ganz nah dabei!

  4. Sally sagt:

    Ja ich kenne das, wenn DIE mich sehen muss ich ganz schnell aus der Küche verschwinden. Gott sei Dank ist über mich noch keiner drüber gefallen.
    Ich wünsche Eurem Frauchen gute Besserung und ich drücke meine Pfoten das alles bald wieder gut ist.

    Liebes WUUUH
    Sally

  5. Ich wünsche deiner Menschenfrau gue Besserung und hoffe, sie kann bald wieder herzhaft lachen.
    LG
    Bärbel

  6. Wenn nur das Lachen wieder zurück kommt! Das ist die Hauptsache.

    Unser Fraueli verpasst es auch, uns auf den zustehenden Platz zu weisen. Sie findet es niedlich, wenn wir mitten in der Küche liegen.
    Aber eigentlich ist es GANZ unvernünftig, denn sie hat ein künstliches Hüftgelenk und sollte keinesfalls hinknallen! Hoffen wir, dass es nicht passiert.
    Ganz gute Besserung schicken wir rüber!

  7. Vielen Dank euch allen für die Genesungswünsche.
    Gestern dachte ich ich sterbe, es war kaum auszuhalten vor Schmerzen. Jede Bewegung tat höllisch weh.
    Die Schmerztabletten die ich hatte , halfen rein gar nichts.
    Jetzt hab ich andere. Ich greif zwar eigentlich nicht so schnell zu Tabletten, aber ohne ist das nicht auszuhalten.
    Heute gehts etwas besser. 🙂
    Vorsichtig, ganz dezent lachen, geht auch schon.

    Lieben Gruß
    Die Menschenfrau

    • Gucky sagt:

      @Menschenfrau
      Warst du damit nicht beim Arzt ? Wenn das so weh tut – jetzt noch – hast du möglicherweise innere Verletzungen… 😯

      • Ich bin mein eigener Arzt! 🙂
        Nein. Ich war nicht beim Arzt. Es ist eindeutig etwas an den Rippen. Ich denke es ist eine Prellung, aber selbst wenn es ein Rippenbruch sein sollte, kann der Arzt außer Schmerzmittel verschreiben auch nichts machen. Da muß man einfach warten bis es verheilt ist.

  8. Wow, DU bist aber ein cooles Frauchen! Respekt!
    Das gefällt mir.
    LG und weiterhin gute Besserung, Trudy


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s