Der Spaß ist vorbei

Jetzt wird es ernst.

Meine Menschen sagen ich wär jetzt aus dem gröbsten raus.

O.K. Ich bin klein kleines Baby mehr, aber trotzdem…..

In der Hundeschule die Frau hat das auch gesagt.

Ich mußte dort meine Klasse wechseln.

Nein! Ich bin nicht rausgeflogen!

Ich hab mich immer gut benommen und sogar vorbildlich gegenüber kleineren und jüngeren Hunden!

Ich mußte die Klasse wechseln , weil ich nun aus dem Alter für die Welpengruppe raus bin.

Vorbei mit nur noch Spielerei!

Jetzt fängt der Ernst des Lebens an.

Ich bin nun im Junghundkurs.

Da geht es etwas strenger und auch schwieriger zur Sache.

Denn je älter ich werde, desto mehr können die Menschen von mir verlangen, sagen sie.

Ich finde, das grenzt hart an Kinderarbeit! 🙂

Die Grundbegriffe, des Gehorsams habe ich schon verstanden, aber ich mache das trotzdem nicht immer.

Man muß mich manchmal überreden.

Etwas leckeres zur Belohnung tuts manchmal auch, aber immer lass ich mich auch nicht mit Futter locken.

Sitz und Platz, geht schon sehr gut.

Anfangs habe ich garnicht verstanden was das Platz soll?

Ich kann doch gar nicht platzen, bin doch kein Ballon.

Dann begriff ich aber das ich mch bei dem Wort Platz, hinlegen soll.

Nun soll ich auch ‚Bleib‘ lernen.

Was soll das denn?

Wo soll ich denn bleiben?

Ich will bei meinen Menschen bleiben!

Die meinen aber das ich sitzen oder liegen bleiben soll, solange bis sie etwas anderes sagen.

Wieso denn das? Das hat doch gar keinen Sinn! Völliger Quatsch!

Davon müssen sie mich erst noch überzeugen.

Da gibts noch ein Kommando, das heißt ‚Fuß‘

Fuß….ich liebe Füße und besonders Stinkefüße.

Ich dachte ich könnte mich jetzt endlich auf die Füße stürzen. 🙂

Nein, so war es leider nicht! 😦

Ich mußte schön bei Fuß gehen, das heißt immer schön neben dem linken Fuß der Hundefrau.

Das hab ich ausnahmsweise mal sofort perfekt gemacht.

Dafür gab es etwas schönes Leckeres und die Menschenfrau freute sich und lobte mich mit einem ganz hell gesprochenem ‚ Fein Fuß‘

Die hat doch ne Macke.

Das Leckerlie alleine hätte auch gereicht, oder ein paar mehr!°

Ach ja, es gibt noch einige andere Kommandos, manche kann ich schon ganz gut, manche müssen noch etwas vertieft werden

Aber davon erzähl ich euch ein anderes mal.

Eins verstehe ich nicht, ich dachte immer ich lebe hier in einer Demokratie und hier hat jeder etwas zu sagen.

Bei uns ist das anscheinend anders, da haben nur die Zweibeiner das sagen und dürfen Kommandos geben.

Ich geb jetzt mal der Menschenfrau ein Kommando.

Ganz streng und bestimmend!

FUTTER!!!!!

ICH WILL FUTTER!!!!

Advertisements

6 Kommentare on “Der Spaß ist vorbei”

  1. Smilla sagt:

    Hallo Diva *wedelwedel*

    Nims nicht so schwer. Ich habe meinen Junghundekurs grad hinter mir. War gar nicht so schlimm. Wenn man gut mitmacht, dann gibt es jede Menge Lob und Leckerlies.. Und es sind jede Woche viele andere Hunde da. Da kann man nach der Schulstunde super spielen. Bei uns geht es ab heute mit einem Zielobjekt Suche Kurs weiter.. keine Ahnung was das heisst, aber ich bin schon sehr gespannt.

    *wuff*
    die Smilla

  2. Das Eps sagt:

    Wünsche viel Spaß im Junghundekurs.Sicherlich lernt ihr dort eine Menge.Und „Bleib“ fand ich auch ziemlich doof, aber wenn man brav aufs Frauchen wartet gibs n Leckeli

  3. Steven D! sagt:

    Hallo Diva,
    auch mein Herr und Gebieter war mit mir, Brutus, dem Bullterrier, auf einer Hundeschule für Schäferhunde, die teilweise bei der Polizei angestellt waren. Nachdem die Polizeihunde mich Bullen, ähm – Bulli, anfangs argwöhnisch und fast schon missgünstig betrachteten und die ersten Tage einen Riesenbogen um mich angeblich gefährlichen *Kampfhund* machten, habe ich es durch meine liebe und tollpatschige Art geschafft, sehr bald von allen gemocht zu werden – vor allem von den Damen auf dem Hundeplatz. 😉
    Brutus

    Mein Herr hat Dich endlich in seine Rubrik *Lieb-Links* aufgenommen, Diva! Wurde ja auch mal Zeit.

  4. Gucky sagt:

    Arbeiten müssen wir auf eine Art alle und da müssen auch die Menschen Dinge tun, die sie nicht als angenehm empfinden. Trotzdem müssen sie getan werden !
    Aber muß man doch seine Lieben nicht vernachlässigen und auch zum Spielen und Schmusen bleibt Zeit genug.
    Nur beides zusammen geht manchmal nicht (Arbeit UND spielen und schmusen).
    Und ich glaube nicht, daß du Hunger leiden mußt ! Auch ohne Kommando…

  5. Sally sagt:

    Hi Diva,
    ich verstehe das auch nicht, wozu diese blöden Befehle. Ich muss immer „wart“ machen und wofür, das meine Futterträger um die Ecke gehen können und prüfen, ob ich auch brav warte. Also ich hab die Faxen dicke. Was für ein Schwachsinn. Ich mache es natürlich, aber manchesmal frage ich mich schon, was Die in ihren Köpfen haben. TzTzTz

    Liebes WUUUH
    Sally


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s