Unfall

Mir ist etwas passiert!

Ich lebe noch und habe mich zum Glück auch nicht verletzt.

Nur einen ordentlichen Schreck hat es mir eingejagt.

So doll , das ich am ganzen Körper zitterte.

Ich erzähl euch nun mal was passiert ist.

In unserer Hundehütte befindet sich eine Treppe.

Die Treppe ist für uns Hunde gesperrt.

Wir dürfen da nicht hoch.

Das hat zwei Gründe. Der erste ist, weil es für junge , großwüchsige Hunde nicht gesund ist Treppen zu steigen.

Dies könnte zur Folge haben das ich Schäden an der Hüfte oder den Gelenken davon trage.

Der zweite Grund ist, das meine Menschen meinen, da oben wäre Hundefreie Zone, da sich dort die Menschen Schlafkörbchen befinden.

Die ersten Monate in meinem Rudel, wurde die Treppe mit einem Gitter, das eigentlich für kleine Kinder ist abgesperrt.

Mich hat es auch gar nicht interessiert was da oben ist.

Die letzten Wochen wurde das Gitter halbiert, es versperrte die Treppe nur noch zur Hälfte.

Ich hätte durch gepaßt.

Aber was soll ich da oben?

War mir viel zu anstrengend da hoch zu laufen, da leg ich mich doch lieber ins Hundebett.

Letztes Wochenende haben die Menschen das Gitter ganz entfernt.

Mir ist das schon aufgefallen, aber ich hatte trotzdem kein Interesse daran hoch zu gehen.

Vorletzte Nacht aber, ich war noch gar nicht richtig müde, da dachte ich mir , das ich doch mal gucken will, was es da oben gibt.

Die Menschen waren schon im Bett.

Ich schlich ganz ganz leise die Treppen hoch.

Keiner bekam es mit.

Mensch waren die glatt.

Ich hatte echt Probleme nicht aus zu rutschen.

Dann war es passiert.

Trotz aller Vorsicht rutschte ich aus und polterte mit sehr viel Krach die Treppe runter.

Ich habe mich erschrocken.

Die Menschen auch.

Sie kamen sofort angerannt um nach mir zu sehen.

Dabei wär die Menschenfrau fast auch noch die Treppe runtergeflogen.

Sie konnte sich im letzten Moment noch halten.

Ich lag auf dem Boden und zitterte am ganzen Körper.

Die Menschen trösteten mich und beruhigten mich wieder.

Dann ging jeder wieder in sein Bett.

Ich in mein Hundebett, die Menschen in ihr Menschenbett.

Ich geh da nie wieder rauf!

Das ist eine Hundemörder Treppe!!

Ich wünsch euch einen schönen Tag

lieben Gruß

Eure Diva

jappybilder

Advertisements

11 Kommentare on “Unfall”

  1. Smilla sagt:

    Ohjeee Diva. Da bekomme ich ja nachträglich noch einen riesengroßen Schreck! Was für ein Glück das dir nichts passiert ist (und deiner Menschenfrau auch nicht). *schleck*

    *wuff*
    Smilla

  2. Steven D! sagt:

    Mann-o-Mann, nochmal Glück gehabt, Diva!
    Liebe Grüße an Deine Menschenfrau von Steven D!

  3. Gucky sagt:

    Ja… da bin ich auch froh, daß keinem was Schlimmes passiert ist ! Hätte aber können… dir und auch der Menschenfrau !
    Siehst du jetzt, wie wichtig es ist, auf die Menschen zu hören ? Sie wollen doch nur, daß dir nix passiert und du nicht krank wirst wenn du z. B. in der Scheiße wühlst… :mrgreen:

  4. Hey Diva…
    Seit unser Frauchen mal vom Hexenschuss geplagt wurde sind alle unsere Körbchen Parterre. *freu* Wir können immer kontrollieren, ob Frauchen schläft oder nicht.
    Du hast jetzt eine harte Erfahrung machen müssen, hast aber Glück gehabt.
    Wir empfehlen dir, euere Haya genau an der Treppe aufzuschlagen.

  5. bordeauxdogge sagt:

    Hallo Hayka und Ayana

    Wir schlafen direkt unter der Treppe, da kriegen wir eigentlich auch alles mit.
    Ich wollte mir das da oben ja nur mal ansehen. Könnte ja sein , das mir das besser gefällt! 🙂

    An alle anderen
    Lieb von euch, das ihr soviel Mitgefühl habt!
    Dicken Bordeauxdoggen Schlabber Kuß 🙂

  6. Sally sagt:

    Hi Diva,
    da hattest Du aber unverschämt viel Glück.
    Ich kann übrigens auch keien Treppen steigen, rutsche da immer aus.

    Liebes WUUUH
    Sally

  7. DJ sagt:

    Hi Diva,

    mei, da hast du aber Glück gehabt, dass nicht mehr passiert ist. Bei mir hatten die auch so ein Kindergitter vor der Treppe und irgendwann entfernt, aber ich gehe nicht nach oben….. aber Treppen steigen kann ich trotzdem gut.

    Liebe Grüße
    DJ

  8. Ich bin froh, daß dir und deiner Menschenfrau nichts passiert ist.
    Ich kann dich verstehen. Wenn ich du gewesen wäre, ich hätte auch wissen wollen, was da oben so los ist. 😉

  9. paradalis sagt:

    Wie süß erzählt! Ich bin ganz gerührt!

    Weißt du, du kleine Diva, ich wohne auch in so einer Wohnung. Und damit Attila, der WeimaranerDobermann nicht die Treppe rauf oder runter fällt, habe ich die Treppenstufen einfach mit doppelseitigen Klebeband beklebt. Er wollte rauf zu mir, ist kleben geblieben und mag seither gar nicht mehr auf die Stufen gehen.
    🙂

    Ich bin froh, dass dir nichts passiert ist!!!!
    Liebe Grüße von einer anderen Hunde“mama“.

  10. bordeauxdogge sagt:

    Paradalis

    Den Trick kennt die Menschenfrau auch.
    Ich wußte gar nicht das du auch so eine Tierquälerin bist!

  11. paradalis sagt:

    🙂
    Danke für den herzhaften Lacher, liebe Diva.
    Dein Humor ist einfach zauberhaft!!
    Gute Nacht, ihr Lieben!!
    🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s