Mein kleines Geheimnis

Soll ich Euch mein kleines Geheimnis verraten?

In Wirklichkeit bin ich gar keine Bordeauxdogge.

Das ist nur mein Kostüm! 🙂

In Wirklichkeit bin ich ein Labrador, ein Beagle oder ein Waschbär oder ,oder ,oder ,sonst irgendein

ALLESFRESSER .

Ich fresse einfach alles. Alles was fressbar ist, aber auch Müll, Erde ,Pflanzen….einfach alles was ich so finde.

Ich treibe meine Menschen mit meiner fresserei noch zur Verzweiflung.

Ich kann nix dafür!

Ich hab IMMER Hunger und ich probiere ALLES !

Jappy bilder 

Eure Diva

Advertisements

7 Kommentare on “Mein kleines Geheimnis”

  1. Sally sagt:

    Hi Diva,

    Ich habe auch alles gefressen, was mir unterkam. Und es war alles soooo lecker. Meine Futterträger brachte ich damit fast an den Abgrund des Wahnsinns. Es hat sich aber alles von alleine erledigt. Dafür bin ich jetzt um so wählerischer und das passt ihnen auch wieder nicht. Ach wir haben es schon schwer. (Grins)

    Liebes WUUUH
    Sally

  2. razortooth sagt:

    Ich wünsche euch auch einen wunderschönen Wochenanfang *wink*
    Diva, mach dir keine Gedanken darüber, was deine Menschen von dir halten – du bist schließlich ein Hund und da gehört auch dazu dass man zu dem steht, was man tut (oder frisst :D)

    Liebe Grüße Melly

  3. Angi sagt:

    Hey kleine Diva,
    haha, das kenn ich, hab ich auch gemacht. Egal, was es war, und am liebsten schön stinkig und ekelig. Mein Frauchen ist des öfteren im Sechseck gesprungen und hat getobt wie jeck, hihi, das fand ich witzig. Aber inzwischen bin ich ja auf dem Weg zum Erwachsenwerden und habe mich nun darauf spezialisiert, nicht zu hören und mich wie ein Verrückter aufzuführen. Hmm, aber ich glaube, das deprimiert sie, ist wohl nicht wirklich lustig.
    Grüße dich ganz lieb,
    Nico

  4. Sylvia sagt:

    Euch auch einen schönen Wochenanfang! 🙂
    Diva, fress´ einfach weiter was dir schmeckt … viele Menschen tun das auch und schämen sich dafür nicht 😉
    Liebe Grüße,
    Sylvia & Rasselbande

  5. Meine beiden Bullterrier *Ernie* und *Berta* waren auch keine Bullies, sondern zwei verkleidete Ferkelchen, von denen Berta ebenfalls immer und überall als Staubsauger unterwegs war. So hat sie ein Mal ein Pilsglas samt Stiel verdrückt und ist – dank einer Dose Sauerkraut – so gerade dem Sensemann von der Schippe gesprungen.
    Ich wünsche Dir einen gelungenen Start in die neue Woche.
    Steven D!

  6. Was, du bist keine Bordeauxdogge? 😯
    Deiner Erzählung nach, scheinst du ein wandelnder Müllschlucker zu sein.
    Hauptsache es schmeckt. 😉
    Auch euch einen schönen Wochenanfang
    von Bärbel

  7. nachtopal sagt:

    Ahja ein kleiner Verwandlungskünstler. Mhh, ich denke mal das Deine Menschen sich nur Sorgen machen, das Du krank wirst, wenn Du alles frisst, also pass schön auf Dich auf, lieber Gruß Regina


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s